Hama Kamerarucksack für DSLR Kamera und Ausrüstung, unfassbar leicht und trotzdem stabil

Sehr gut verarbeitet, aber leider nicht der boden. Ich habe mir diesen kamera rucksack sehr günstig ( 119 €) als mängelexemplar bestellt, mit dem vermerk kleinerer schönheitsfehler. Leider war der boden wohl versehentlich mit einem cuttermesser aufgeschlitzt, was nicht gut zu flicken wäre. Also habe ich ihn zurück geschickt. Doch nun zum rucksack selbst, er bietet wirklich eine menge stauraum, die schultergurte und auch der das rückenteil sind gut gepolstert und super verarbeitet. Auch das aussenmaterial bietet optimalen kamera bzw. Eigentlich eine klare kaufempehlung, für mich war er zu wuchtig im umfang und größe allgemein, doch das ist subjektiv. Was ich dennoch wirklich nicht gut finde, dass ein so durchdachter rucksack, einen so minderwertigen äussen boden aus lederimmitat hat. Der ganze rucksack an sich hochwertig und der boden besteht aus einer styroporplatte mit dünnem leder immitat.

Super rucksack, toll verarbeitet, geräumig und stabil. Ich habe bereits die kleinere version von diesem hama rucksack, aufgrund von ansteigenden equipment musste was größeres her. Da ich bereits mit der kleineren version gute erfahrungen gemacht habe, habe ich dieses mal den 240’er genommen. Im vergleich zum kleinen, lässt der große sich stabiler tragen, er sitzt angenehmer am rücken und bietet logischerweise mehr platz. Ich bekomme in diesem rucksack unter:- nikon d7100 mit batteriegriff- nikon d5200- sigma 10-20mm objektiv- nikon 18-55 mm objektiv- nikon 18-105 mm objektiv- nikon 40 mm makro objektiv- nikon 50mm objektiv- tamron 70-300 mm objektivdie d7100 in verbindung mit dem sigma 10-20 mm objektiv, das 40mm makro, tamron 70-300, 50mm 1. 8er objektiv und das 18-105 (platzhalter, da dort ein anderes objektiv platz finden wird) finden oben im rucksack ihren platz. Die d5200 in verbindung mit dem 18-105 mm objektiv, ein 18-55mm kit-objektiv, und ein kleiner tragegurt parken unten im boden. Die seitentasche finde ich etwas klein, für handschuhe, mütze oder in meinem fall einen weiteren tragegurt, der auf beide taschen verteil ist, reichen diese aus. Der obere schnellzugriff zur kamera könnte etwas größer sein, wenn eine kamera einen batteriegriff hat. Sie passt durch, aber es wirkt etwas eng.

Meine urlaubsziele sind meist weit und alles andere als konventionell. Meine letzte reise ging nach sri lanka. Meist mit der bahn habe ich eine strecke von mehr als über 1000 km zurück gelegt. Mit stopps an verschiedenen landschaftlich schönen orten wie den tee- oder bananenplantagen oder reisfeldern oder den tollen palmwäldern. Geschlafen in kleinen hütten oder großen lodges. So eine reise bietet jede menge möglichkeiten ein bisschen die landschaft zu erkunden – dann auch gerne zu fuß und natürlich bewaffnet. Dieser rucksack hier bietet alles was mein herz begehrt.

Key Spezifikationen für Hama Kamerarucksack für DSLR Kamera und Ausrüstung (Outdoor Fotorucksack, 16 L, Kamerafach herausnehmbar, Tablet-/Notebookfach, Regenschutz, Stativhalterung, handgepäcktauglich) schwarz:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Fotorucksack für Spiegelreflexkamera, Objektive, Equipment, Tablet, Notebook, Proviant, Kleidung etc.: perfekt für ausgedehnte Foto Trekkingtouren, handgepäcktauglich, extrem leicht (nur 850 g Eigengewicht)
  • Herausnehmbare, gepolsterte Kameratasche: mit Klettstreifen im unteren Teil des Rucksacks fixierbar, flexibel einteilbar durch vier herausnehmbare Klett-Inneneinteiler (z. B. für Objektive), Innenmaß Kamerafach: 26 x 11 x 16 cm
  • Hauptfach in zwei separate Teile getrennt, Zugriff von oben und unten, zwei Seitentaschen für Flaschen, verstellbare Stativschlaufen, integrierte Regenhaube, Rucksack Volumen: 1×6 L (ohne Zubehör)
  • Separates Fach für Tablets bis 10,1 Zoll oder Notebooks bis 15 Zoll, längenverstellbare, gepolsterte Schultergurte, Hüftgurt mit Reißverschlusstaschen für z. B. Handy, Brustgurt mit Signalpfeife
  • Lieferumfang: 1x Kamera-/Trecking Rucksack Trekkingtour 160, 1x Kameratasche, 4x Inneneinteiler

Kommentare von Käufern

“Guter, durchdachter Rucksack, der leider etwas zu schmal für lichtstarke Optiken ist., Super Rucksack, toll verarbeitet, geräumig und Stabil, Stabiler Rucksack der enorm viel Platz bietet”

Praktischer und durchdachter rucksack für fototouren, auch mit dem rad. Fotorucksäcke sehen manchmal seltsam aus und bieten viel zu wenig platz für kleidung, getränke etc. , wohingegen reine treckingrucksäcke die wertvolle fotoausrüstung nicht wirklich gut schützen. Exakt die kobination aus beidem bietet hama nun mit der kamera-/trekkingrucksack. Im unteren bereich ist eine vollwertige fototasche mit ordentlich dicker polsterung, die eine kamera und zwei wechselobketive (oder halt eines plus externem blitz) aufnehmen kann. Der obere bereich kann ein notebook/tablet bis ca. Größe a4 aufnehmen plus kleidung, getränke usw. Dazu kommen diverse kleinere außentaschen, so z. Ein kleines fach für handy oder ein paar münzen im gürtel.

Hama “daytour 230” oder “daytour 240” ?. Hallo,ich habe mir den daytour 240 hier bestellt, weil ein fotorucksack auf reisen hin und wieder doch besser geeignet ist, als eine fototasche. Nach wochenlangem recherchieren landete ich beim daytour 240 und wurde aktuell nicht enttäuscht. Meiner meinung nach bietet er ein sehr gutes preis-/leistungs-verhältnis (ist nicht mein erster fotorucksack). Es wird eine weile dauern, um zu sehen, wie gut sich der rucksack im fotoalltag bewährt; wie praktisch die variablen unterteilungen innen sind und wie gut die reißverschlüsse sind bzw. Ansonsten sitzt der rucksack auch bepackt recht bequem und angenehm. Wie das auf längeren touren und wanderungen aussieht, wird der kommende sommer zeigen. Ich selbst bringe im oberen teil locker meine nikon d750 mitsamt batteriehandgriff und einem 24-120mm zoom unter. Das gps muss aber vom blitzschuh abgenommen werden. Hama Kamerarucksack für DSLR Kamera und Ausrüstung (Outdoor Fotorucksack, 16 L, Kamerafach herausnehmbar, Tablet-/Notebookfach, Regenschutz, Stativhalterung, handgepäcktauglich) schwarz Bewertungen

One thought on “Hama Kamerarucksack für DSLR Kamera und Ausrüstung, unfassbar leicht und trotzdem stabil”

  1. Rezension bezieht sich auf : Hama Kamerarucksack für DSLR Kamera und Ausrüstung (Outdoor Fotorucksack, 16 L, Kamerafach herausnehmbar, Tablet-/Notebookfach, Regenschutz, Stativhalterung, handgepäcktauglich) schwarz

    Der platz für die kamera plus objektive ist für mich gerade mal ausreichend,sony alpha 200+tamron 70-200+weitwinkel+ sony 50mm original. Oben ist noch genug platz für kleinere wanderausrüstung.
    1. Der platz für die kamera plus objektive ist für mich gerade mal ausreichend,sony alpha 200+tamron 70-200+weitwinkel+ sony 50mm original. Oben ist noch genug platz für kleinere wanderausrüstung.
      1. Stabiler rucksack der enorm viel platz bietet. Ich suchte einen rucksack, in dem man zur not auch mal 3 dslr’s reinbekommt. Ich habe da aktuell 2 nikons (d3100 + d5300) mit je einem objektiv drauf im oberen bereich drin. Zusätzlich ist noch platz für aktuell 3 weitere objketive und reserve für min. Unten ist genügend platz für eine nikon f50 analog kamera mit 2 objetiven und einem blitzgerät. In den ganzen taschen bekommt man das rein, was man sonst noch braucht rein (speicherkarten, ersatzakku, filter, etc. Seitentaschen bieten platz für getränke usw. Damit kommt natürlich einiges an gewicht zusammen, das bequeme tragegeschirr macht das aber so einfach, wie möglich. Also eine 100% kaufempfehlung, wenn man die freiheit haben will, auch mal mehr equipment mit zui nehmen und das gewicht akzeptieren kann.
  2. Stabiler rucksack der enorm viel platz bietet. Ich suchte einen rucksack, in dem man zur not auch mal 3 dslr’s reinbekommt. Ich habe da aktuell 2 nikons (d3100 + d5300) mit je einem objektiv drauf im oberen bereich drin. Zusätzlich ist noch platz für aktuell 3 weitere objketive und reserve für min. Unten ist genügend platz für eine nikon f50 analog kamera mit 2 objetiven und einem blitzgerät. In den ganzen taschen bekommt man das rein, was man sonst noch braucht rein (speicherkarten, ersatzakku, filter, etc. Seitentaschen bieten platz für getränke usw. Damit kommt natürlich einiges an gewicht zusammen, das bequeme tragegeschirr macht das aber so einfach, wie möglich. Also eine 100% kaufempfehlung, wenn man die freiheit haben will, auch mal mehr equipment mit zui nehmen und das gewicht akzeptieren kann.
    1. Leistung und produtk genau wie vom hersteller erläutert. Gute kombination aus fotorucksack und trekkingrucksack. Kamera und 3 objektive haben im unteren fach gut platz und sind geschützt. Preis/leistungs-verhältnis ideal gelungen.
  3. Rezension bezieht sich auf : Hama Kamerarucksack für DSLR Kamera und Ausrüstung (Outdoor Fotorucksack, 16 L, Kamerafach herausnehmbar, Tablet-/Notebookfach, Regenschutz, Stativhalterung, handgepäcktauglich) schwarz

    Leistung und produtk genau wie vom hersteller erläutert. Gute kombination aus fotorucksack und trekkingrucksack. Kamera und 3 objektive haben im unteren fach gut platz und sind geschützt. Preis/leistungs-verhältnis ideal gelungen.
    1. Rucksack entspricht den vorstellungwas mich sehr nervt, dass bei einem preis von knapp 100 euro sollten schon die reißverschluss zipper schlaufen komplett.Genau vorne beim kamerafach fehlt e i n e schlaufe warum auch immer. Der aufwand den rucksack umzutauschen ist hier zu aufwendig. Vielleicht liest das jemand von amazon und schickt eine schlaufe nach – da man nur reklamieren kann wenn der rucksack zurückschick wird. Ich habe nichts gefunden wo man sonst kontakt aufnehmen kann.
      1. Rucksack entspricht den vorstellungwas mich sehr nervt, dass bei einem preis von knapp 100 euro sollten schon die reißverschluss zipper schlaufen komplett.Genau vorne beim kamerafach fehlt e i n e schlaufe warum auch immer. Der aufwand den rucksack umzutauschen ist hier zu aufwendig. Vielleicht liest das jemand von amazon und schickt eine schlaufe nach – da man nur reklamieren kann wenn der rucksack zurückschick wird. Ich habe nichts gefunden wo man sonst kontakt aufnehmen kann.
  4. Recht solider rucksack mit zahlreichen schwächen. Auf den ersten blick wirkt dieser rucksack von hama (trekkingtour 160) tatsächlich etwas billig. Das mag wohl am material liegen, das insgesamt sehr dünn wirkt. Auf den zweiten blick überzeugt dann das angenehm dicke und wertig wirkende rückenpolster, die tragegurte könnten für meinen geschmack aber auch noch eine spur breiter und dicker sein. Ansonsten ist der tragekomfort aber als gut einzustufen. Als etwas enttäuschend habe ich dann aber das herausnehmbare kamerafach empfunden. Die vier mit klett befestigten einteilungselemente sind sicher angenehm dick, dennoch empfinde ich das fach insgesamt als zu klein. Eine dslr mit objektiv passt dann tatsächlich schon sehr schwer rein, wenn noch ein bis zwei andere objektive in den weiteren abteilungen verstaut werden. So macht es tatsächlich mehr sinn, die kamera in das obere fach zu legen, um auch schneller und einfacher griffbereit zu sein. Beim kamerafach, das man quasi herausklappt, habe ich auch ein wenig angst, das etwas herausfallen könnte, wenn man die tasche nicht abstellt.
  5. Rezension bezieht sich auf : Hama Kamerarucksack für DSLR Kamera und Ausrüstung (Outdoor Fotorucksack, 16 L, Kamerafach herausnehmbar, Tablet-/Notebookfach, Regenschutz, Stativhalterung, handgepäcktauglich) schwarz

    Recht solider rucksack mit zahlreichen schwächen. Auf den ersten blick wirkt dieser rucksack von hama (trekkingtour 160) tatsächlich etwas billig. Das mag wohl am material liegen, das insgesamt sehr dünn wirkt. Auf den zweiten blick überzeugt dann das angenehm dicke und wertig wirkende rückenpolster, die tragegurte könnten für meinen geschmack aber auch noch eine spur breiter und dicker sein. Ansonsten ist der tragekomfort aber als gut einzustufen. Als etwas enttäuschend habe ich dann aber das herausnehmbare kamerafach empfunden. Die vier mit klett befestigten einteilungselemente sind sicher angenehm dick, dennoch empfinde ich das fach insgesamt als zu klein. Eine dslr mit objektiv passt dann tatsächlich schon sehr schwer rein, wenn noch ein bis zwei andere objektive in den weiteren abteilungen verstaut werden. So macht es tatsächlich mehr sinn, die kamera in das obere fach zu legen, um auch schneller und einfacher griffbereit zu sein. Beim kamerafach, das man quasi herausklappt, habe ich auch ein wenig angst, das etwas herausfallen könnte, wenn man die tasche nicht abstellt.
  6. Rezension bezieht sich auf : Hama Kamerarucksack für DSLR Kamera und Ausrüstung (Outdoor Fotorucksack, 16 L, Kamerafach herausnehmbar, Tablet-/Notebookfach, Regenschutz, Stativhalterung, handgepäcktauglich) schwarz

    Sehr schöner, geräumiger rucksack. Nach langer suche nach einem passenden kamerarucksack zum wandern und reisen habe ich mich für dieses modell entschieden. Er ist sehr geräumig und bietet viel platz für kamera(s) und zubehör wie objektive, ersatzakkus, speicherkarten usw. Er ist bequem zu tragen und bietet auch bei längeren bergtouren neben der kamera genug platz für essen, trinken usw.
    1. Sehr schöner, geräumiger rucksack. Nach langer suche nach einem passenden kamerarucksack zum wandern und reisen habe ich mich für dieses modell entschieden. Er ist sehr geräumig und bietet viel platz für kamera(s) und zubehör wie objektive, ersatzakkus, speicherkarten usw. Er ist bequem zu tragen und bietet auch bei längeren bergtouren neben der kamera genug platz für essen, trinken usw.
      1. Unfassbar leicht und trotzdem stabil. An diesem rucksack ist alles pure freudeeine grundsolide wertige verarbeitung verspricht lange nutzung-freude. Auch die reißverschlüsse lassen sich leichtgängig in beide richtungen bewegen. Im unteren teil befindet sich ein stabiler gepolsterter einsatz, der sich mit klettverschluss fixieren lässt, oder bei bedarf auch entnehmen lässt (falls mal nicht die kamera dabei sein soll). Insgesamt hatte ich noch nie einen so federleichten rucksack. Aber nicht nur das gewicht – gerade bei längeren wanderungen nicht unwichtig – ist großartig, sondern auch alle taschen und täschchen und eingriffe sind sehr durchdacht und machen den rucksack so zu einem gut organisierten stauwunder. Die kamerabox kann meiner meinung nach alle gängigen kameras aufnehmen und schützen. Das obere staufach ist zwar nicht riesig, aber die wichtigsten sachen passen gut hinein. Zwischen rücken und rucksack gibt es zusätzlich noch eine tolle schmale tasche fürs mcbookund als weitere kleine gute idee ist ein regencape für den rucksack mit enthaltenwenn ich die kamera nicht dabei haben will, ist der rucksack für mich der ideale wanderbegleiter: superleicht, genug platz für alles was ich auf einen wanderung brauche – oder auch für einen wochenendtip groß genug anstatt einer reisetasche.
  7. Rezension bezieht sich auf : Hama Kamerarucksack für DSLR Kamera und Ausrüstung (Outdoor Fotorucksack, 16 L, Kamerafach herausnehmbar, Tablet-/Notebookfach, Regenschutz, Stativhalterung, handgepäcktauglich) schwarz

    Unfassbar leicht und trotzdem stabil. An diesem rucksack ist alles pure freudeeine grundsolide wertige verarbeitung verspricht lange nutzung-freude. Auch die reißverschlüsse lassen sich leichtgängig in beide richtungen bewegen. Im unteren teil befindet sich ein stabiler gepolsterter einsatz, der sich mit klettverschluss fixieren lässt, oder bei bedarf auch entnehmen lässt (falls mal nicht die kamera dabei sein soll). Insgesamt hatte ich noch nie einen so federleichten rucksack. Aber nicht nur das gewicht – gerade bei längeren wanderungen nicht unwichtig – ist großartig, sondern auch alle taschen und täschchen und eingriffe sind sehr durchdacht und machen den rucksack so zu einem gut organisierten stauwunder. Die kamerabox kann meiner meinung nach alle gängigen kameras aufnehmen und schützen. Das obere staufach ist zwar nicht riesig, aber die wichtigsten sachen passen gut hinein. Zwischen rücken und rucksack gibt es zusätzlich noch eine tolle schmale tasche fürs mcbookund als weitere kleine gute idee ist ein regencape für den rucksack mit enthaltenwenn ich die kamera nicht dabei haben will, ist der rucksack für mich der ideale wanderbegleiter: superleicht, genug platz für alles was ich auf einen wanderung brauche – oder auch für einen wochenendtip groß genug anstatt einer reisetasche.
    1. Der rucksack ist top für fototouren. In die untere tasche passt eine dslr mit objektiv. Oben kann man jacke, wasserflasche, brotzeit und was man sonst so braucht, reinpacken. Ich habe da auch großes telezooms im objektivbeutel rein gepackt. Durch den hüftgurt gibt es eine gute entlastung für die schulter. Sehr praktisch ist neben der regenhülle, dass der rucksack recht gut stehen bleibt und nicht ständig umfällt. Ich fotografiere häufiger in zoos und wildgehegen und stehe länger an einer stelle. Da ziehe ich den rucksack ab und stelle ihn auf den boden, ich hatte schon rucksäcke mit denen dies nicht ging, da sie umkippten. Der rucksack ist relativ leicht.
      1. Der rucksack ist top für fototouren. In die untere tasche passt eine dslr mit objektiv. Oben kann man jacke, wasserflasche, brotzeit und was man sonst so braucht, reinpacken. Ich habe da auch großes telezooms im objektivbeutel rein gepackt. Durch den hüftgurt gibt es eine gute entlastung für die schulter. Sehr praktisch ist neben der regenhülle, dass der rucksack recht gut stehen bleibt und nicht ständig umfällt. Ich fotografiere häufiger in zoos und wildgehegen und stehe länger an einer stelle. Da ziehe ich den rucksack ab und stelle ihn auf den boden, ich hatte schon rucksäcke mit denen dies nicht ging, da sie umkippten. Der rucksack ist relativ leicht.
  8. Alles drin, alles dran, abmarsch. Mit dem hama kamerarucksack ist man tatsächlich für alle eventualitäten während eines tagesausflugs gewappnet. Sei es auf dem wanderweg oder im zoo, die kamera ist immer sicher verpackt dabei. Und mit sicher verpackt meine ich auch sicher verpackt, denn der mit klettband im unteren fach befestigte schaumstoff (bezogen) – kasten bietet für gängige kameratypen ausreichen platz und man kann die kamera auch mit klett befestigen. Im oberen teil des rucksacks passen gegenstände bis ca. Das “wertfach” ist sinnvoll im vorderen bereich des “hüft-stütz-gurtes” positioniert, so dass man geld oder handy entnehmen kann ohne den rucksack abnehmen zu müssen. Die verarbeitungsqualität ist wirklich gut. Die nähte sind einwandfrei genäht und die reißverschlüsse lassen sich ruckelfrei öffnen und schließen. Auch sämtliche schnallen sind gut gearbeitet und wirken sehr hochwertig.
    1. Alles drin, alles dran, abmarsch. Mit dem hama kamerarucksack ist man tatsächlich für alle eventualitäten während eines tagesausflugs gewappnet. Sei es auf dem wanderweg oder im zoo, die kamera ist immer sicher verpackt dabei. Und mit sicher verpackt meine ich auch sicher verpackt, denn der mit klettband im unteren fach befestigte schaumstoff (bezogen) – kasten bietet für gängige kameratypen ausreichen platz und man kann die kamera auch mit klett befestigen. Im oberen teil des rucksacks passen gegenstände bis ca. Das “wertfach” ist sinnvoll im vorderen bereich des “hüft-stütz-gurtes” positioniert, so dass man geld oder handy entnehmen kann ohne den rucksack abnehmen zu müssen. Die verarbeitungsqualität ist wirklich gut. Die nähte sind einwandfrei genäht und die reißverschlüsse lassen sich ruckelfrei öffnen und schließen. Auch sämtliche schnallen sind gut gearbeitet und wirken sehr hochwertig.
      1. Durchdachter rucksack mit regenschutz und pfeife.  der leichte trekkingrucksack bietet ausreichend platz für die kamera, objektive,das notebook und anderes equipment. Durch die viele taschen lässt sich vieles sehr gut verstauen. Sehr gut gefällt mir die herausnehmbare, weich gepolsterte kameratasche,die mit klett im inneren der aussentasche befestigt ist. Die einzelnen “wände” der kameratasche können bei bedarf noch angepasst,sprich neu aufgeteilt, werden. Im kamerarucksack finden auch tablets bis 10,1 zoll und/oder aber notebooks bis 15 zoll ihren platz. Unter den beiden gurten für das stativ befindet sich ein regenschutz der den kompletten rucksack vor nässe schützt. Der brustgurt verfügt über eine signalpfeife, die relativ laut ist und im notfall durchaus nützlich sein kann. Der kamerarucksack besteht aus nylon und ist tadellos verarbeitet,die reißverschlüsse öffnen und schließen ebenfalls tadellos ohne das material einzuklemmen.
  9. Rezension bezieht sich auf : Hama Kamerarucksack für DSLR Kamera und Ausrüstung (Outdoor Fotorucksack, 16 L, Kamerafach herausnehmbar, Tablet-/Notebookfach, Regenschutz, Stativhalterung, handgepäcktauglich) schwarz

    Durchdachter rucksack mit regenschutz und pfeife.  der leichte trekkingrucksack bietet ausreichend platz für die kamera, objektive,das notebook und anderes equipment. Durch die viele taschen lässt sich vieles sehr gut verstauen. Sehr gut gefällt mir die herausnehmbare, weich gepolsterte kameratasche,die mit klett im inneren der aussentasche befestigt ist. Die einzelnen “wände” der kameratasche können bei bedarf noch angepasst,sprich neu aufgeteilt, werden. Im kamerarucksack finden auch tablets bis 10,1 zoll und/oder aber notebooks bis 15 zoll ihren platz. Unter den beiden gurten für das stativ befindet sich ein regenschutz der den kompletten rucksack vor nässe schützt. Der brustgurt verfügt über eine signalpfeife, die relativ laut ist und im notfall durchaus nützlich sein kann. Der kamerarucksack besteht aus nylon und ist tadellos verarbeitet,die reißverschlüsse öffnen und schließen ebenfalls tadellos ohne das material einzuklemmen.
    1. Guter, durchdachter rucksack, der leider etwas zu schmal für lichtstarke optiken ist. . Der rucksack besticht durch viele, durchdachte details. Pro:- speicherkarten- und akkufächer, schöne und parktische seitentaschen mit herausfallschuztz an der seite (eingenähte stoffbahn). – unterteilungen sind komplett herausnehmbar und weitestgehend frei positionierbar. So kann jedes der beiden abteile bei bedarf zu einem daypack umfunktiert werden. – quick out fächer oben am oberen abteil und an der seite und seitlich am unteren abteil. Objektiv im direkten zugriff, wenn es schnell gehen soll. – die stativaufnahme ist praktikabel, stabil und stört nicht bei zugriff auf das equipment dank backloader technik und quick-out. Dies wäre fast mein neuer, perfekter rucksack gewesen. Wer allerdings viele lichtstarke objektive besitzt, wird einen breiteren rucksack brauchen, wenn er bestimmte fachbelegungen wünscht. Negativ (für mich):der rucksack läuft nach vorne leicht rund zu. Dies hat natürlich auswirkungen auf die innenfächer des großen, oberen abteils. Diese sind rechts und links neben dem mittigen fach in der vorm eines 4tel kreissegments, sprich diese werden nach unten sehr schmal zu (auf ca.
      1. Guter, durchdachter rucksack, der leider etwas zu schmal für lichtstarke optiken ist. . Der rucksack besticht durch viele, durchdachte details. Pro:- speicherkarten- und akkufächer, schöne und parktische seitentaschen mit herausfallschuztz an der seite (eingenähte stoffbahn). – unterteilungen sind komplett herausnehmbar und weitestgehend frei positionierbar. So kann jedes der beiden abteile bei bedarf zu einem daypack umfunktiert werden. – quick out fächer oben am oberen abteil und an der seite und seitlich am unteren abteil. Objektiv im direkten zugriff, wenn es schnell gehen soll. – die stativaufnahme ist praktikabel, stabil und stört nicht bei zugriff auf das equipment dank backloader technik und quick-out. Dies wäre fast mein neuer, perfekter rucksack gewesen. Wer allerdings viele lichtstarke objektive besitzt, wird einen breiteren rucksack brauchen, wenn er bestimmte fachbelegungen wünscht. Negativ (für mich):der rucksack läuft nach vorne leicht rund zu. Dies hat natürlich auswirkungen auf die innenfächer des großen, oberen abteils. Diese sind rechts und links neben dem mittigen fach in der vorm eines 4tel kreissegments, sprich diese werden nach unten sehr schmal zu (auf ca.

Comments are closed.