Mammut Neon Gear 45 – Kletterrucksack, genialer Kletterrucksack

Man hat im mammut neon gear wirklich seine ordnung. Auch keine unnötig langen bänder (mit denen man überall hängen bleibt) gibt es hier.

Insgesamt ein sehr durchdachter rucksack und endlich mal einer, in den alles reinpasst, ohne zusätzlich seil o. Features sind ein herausnehmbarer seilsack, den man auch als schmutznatte verwenden kann sowie viele durchdachte fächer, eine große deckeltasche für kleinkram, eine große eingenähte schlaufe für expressen, sicherungsgerödel, hms und Ähnliches sowie ein extra beutel für den chalkbag. Die angenähten schlaufen an der außenseite können super zum anbringen weiterer, externer bags genutzt werden. Der tragekomfort ist gut, bis jetzt scheint auch die qualität absolut in ordnung zu sein. Einziger kritikpunkt ist der zwar super praktische, aber etwas hakelige große rundum-reißverschluß. Insgesamt also 5 von 5 sternen.

Praktischer allrounder für die ganze ausrüstung. Ich habe den mammut neon gear, 45 l, zu weihnachten verschenkt. Dieser rucksack ist super für die ganze ausrüstung. Es passt alles hinein, schuhe, chalk, expressschlingen, gurt und das seil. Durch die einzelnen taschen und aufhängungen muss man nicht alles in einem klumpen wieder rausholen und erst wieder sortieren. Außerdem passen mit gesamter ausrüstung auch noch sachen zum anziehen hinein. Hier sind die Spezifikationen für die Mammut Neon Gear 45 – Kletterrucksack:

  • Seilhalterung, Materialschlaufen
  • Abnehmbarer Hüftgurt
  • Integrierter Seilsack, große Rückenöffnung

Nachdem ein bekannter auf mallorca einen rucksack von vaude mit ähnlichem layout hatte und ich ihn jeden tag um die riesige Öffnung im rückenteil beneidet habe, musste ich so einen rucksack unbedingt für die nächste kletter reise habenfolgendes equipment findet in dem rucksack mit leichtigkeit platz:# 70m 9,8mm seil# 16 exen# gurt + sicherungsgerät# topo# la sportiva solution + alte ersatzschuhe# 2x 1 liter nalgene everyday# tupperdose für das lunch paket# leichter merino pullover# kompakte hardshell regenjacke# badehose + kleines microfleecenun zu den vor- und nachteilen des rucksacks. Denn obwohl ich ihn liebe und nicht nur mit an den fels, sondern auch jede woche in die halle schleppe, gibt es pro und cons. Positiv+ super bequemer tragekomfort+ keine unnötigen bänder, Ösen oder schnüre (das konzept von mammut geht absolut auf)+ auch bei voll gestopftem/schwerem gepäck super zu tragen+ groß genug für sämtliches equipment für einen tag+ auch für wochenendreisen/kurztrips supernegativ- der reisverschluss im rückenteil hakt leider recht stark- ich finde das netz für die schuhe zu eng- nur sehr leicht zugängliches fach für die wertsachen- materialschlaufe im rucksack zu engfazit: es gibt einige mankos bei dem rucksack und dennoch liebe ich ihn.Er ist einfach super bequem, hochwertig verarbeitet und unglaublich praktisch. Bisher habe ich keinen besseren rucksack für kletter-touren in der hand gehabt. Eigentlich hätte er 99,50€ kosten sollen, aber da der händler das modell nicht mehr in braun, sondern nur noch in schwarz/anthrazit hatte, habe ich 10€ rabatt bekommen.

I dont really rock climb, but this pack does cater for all needs in a full day from hiking or waling around a new city.

Kommentare von Käufern :

  • Mammut hat sich was dabei gedacht
  • Phantastisches Teil
  • Zum zweiten Mal zu kaufen

Super rucksack 70 meterseil hat platz und dazu noch 22 exen, schuhe, chalk bag extra. Hatte noch nie so ne ordnung in meinen sachen hammer teil mit super optik und wenn ma zusätzlich noch ein 2tes paar schuhe hat einfach aussen anhängen und fertig. Besten Mammut Neon Gear 45 – Kletterrucksack

One thought on “Mammut Neon Gear 45 – Kletterrucksack, genialer Kletterrucksack”

  1. Rezension bezieht sich auf : Mammut Neon Gear 45 – Kletterrucksack

    Mammut hat sich was dabei gedacht. Ich kenne sonst keinen kletterrucksack, bei dem man das seil (und zwar nicht nur das seil) so gut verstauen kann und auch immer gleich dazu kommt, wenn man es braucht (da auf der rückwand ein riesen fach ist – extra für’s seil). Man bekommt auch sonst alles rein. Für die schuhe ist ein extra fach – die exen kann man auch innen hinein hängen (ich habe 12 stück – würden aber auch locker noch ein paar mehr drauf passen). Ein extra kalk-sack ist inkludiert und auch ein seilsack, den man samt seil heraus nehmen kann, zum praktischen aufbreiten (untern felsen). Karabiner habe ich noch drin, eine dünne jacke, meinen klettergurt, mein grigri und wenn ich will, würde ich auch noch etwas mehr hinein bekommen. Versand ist auch glatt gelaufen – bin sehr zufrieden.
  2. Rezension bezieht sich auf : Mammut Neon Gear 45 – Kletterrucksack

    Mammut hat sich was dabei gedacht. Ich kenne sonst keinen kletterrucksack, bei dem man das seil (und zwar nicht nur das seil) so gut verstauen kann und auch immer gleich dazu kommt, wenn man es braucht (da auf der rückwand ein riesen fach ist – extra für’s seil). Man bekommt auch sonst alles rein. Für die schuhe ist ein extra fach – die exen kann man auch innen hinein hängen (ich habe 12 stück – würden aber auch locker noch ein paar mehr drauf passen). Ein extra kalk-sack ist inkludiert und auch ein seilsack, den man samt seil heraus nehmen kann, zum praktischen aufbreiten (untern felsen). Karabiner habe ich noch drin, eine dünne jacke, meinen klettergurt, mein grigri und wenn ich will, würde ich auch noch etwas mehr hinein bekommen. Versand ist auch glatt gelaufen – bin sehr zufrieden.
  3. Rezension bezieht sich auf : Mammut Neon Gear 45 – Kletterrucksack

    Very compact, very easy to handle, and pretty. Ich habe einen umfassenden test nach erhalt. Ich liebe seine arbeit und aussehen. Gutes preis – leistungs – verhältnis aus. Wouldn’t hesitate to buy again.
  4. Rezension bezieht sich auf : Mammut Neon Gear 45 – Kletterrucksack

    Very compact, very easy to handle, and pretty. Ich habe einen umfassenden test nach erhalt. Ich liebe seine arbeit und aussehen. Gutes preis – leistungs – verhältnis aus. Wouldn’t hesitate to buy again.
    1. Innenraum ist sehr durchdacht angelegt. Es gibt schlaufen für qds und karabiner, fach für schuhe sowie einen beutel fürs chalkbag – das seil hat natürlich auch noch platz. Im deckel ist ein kleines fach, sowie schlaufen um das seil außen zu befestigen. Bin sehr zufrieden mit dem rucksack.
  5. Rezension bezieht sich auf : Mammut Neon Gear 45 – Kletterrucksack

    Innenraum ist sehr durchdacht angelegt. Es gibt schlaufen für qds und karabiner, fach für schuhe sowie einen beutel fürs chalkbag – das seil hat natürlich auch noch platz. Im deckel ist ein kleines fach, sowie schlaufen um das seil außen zu befestigen. Bin sehr zufrieden mit dem rucksack.
    1. Bin mit dem rucksack absolut zufrieden. Perfekt fürs klettern in der halle und am felsen – zusätzlich zur kletterausrüstung passen duschsachen und kleidung rein. Seilsack ist für meinen geschmack etwas klein, aber ok.
  6. Rezension bezieht sich auf : Mammut Neon Gear 45 – Kletterrucksack

    Bin mit dem rucksack absolut zufrieden. Perfekt fürs klettern in der halle und am felsen – zusätzlich zur kletterausrüstung passen duschsachen und kleidung rein. Seilsack ist für meinen geschmack etwas klein, aber ok.
    1. Sau geiles teilbisher kann ich nichts negatives berichten (außer einer kleinigkeit). Ich habe den rucksack jetzt eine wochen im einsatz. Bisher habe ich rein bekommen:- 70m 9,8mm- 2 gurte- 2 paar schuhe (9,5 und die meiner freundin)- 2 hms-karabiner an denen ein tube und ein grigri2 hängen- 2 liter wasser- 1 hoodie- 2 chalkbagswenn man sich geschickt anstellt hat man nach dieser liste immer noch ein bisschen platz für beispielsweise ein topo oder ähnlichen kramexpressen folgen demnächst, aber ich denke dass es sich nicht maßgeblich ändert. Wer es drauf anlegt und ein zweites seil, oder den rucksack so volllädt, dass kein seil mehr passt, hat auf dem kopf die möglichkeit mit einem gurt ein seil zu befestigen. Über längeren tragekomfort kann ich noch nichts berichten. Der zugehörige seilsack ist jetzt nicht ganz mein fall, aber darüber kann man hinwegsehen und erfüllt seinen zweck. Alles in allem würde ich ihn jederzeit wieder kaufen.
  7. Rezension bezieht sich auf : Mammut Neon Gear 45 – Kletterrucksack

    Sau geiles teilbisher kann ich nichts negatives berichten (außer einer kleinigkeit). Ich habe den rucksack jetzt eine wochen im einsatz. Bisher habe ich rein bekommen:- 70m 9,8mm- 2 gurte- 2 paar schuhe (9,5 und die meiner freundin)- 2 hms-karabiner an denen ein tube und ein grigri2 hängen- 2 liter wasser- 1 hoodie- 2 chalkbagswenn man sich geschickt anstellt hat man nach dieser liste immer noch ein bisschen platz für beispielsweise ein topo oder ähnlichen kramexpressen folgen demnächst, aber ich denke dass es sich nicht maßgeblich ändert. Wer es drauf anlegt und ein zweites seil, oder den rucksack so volllädt, dass kein seil mehr passt, hat auf dem kopf die möglichkeit mit einem gurt ein seil zu befestigen. Über längeren tragekomfort kann ich noch nichts berichten. Der zugehörige seilsack ist jetzt nicht ganz mein fall, aber darüber kann man hinwegsehen und erfüllt seinen zweck. Alles in allem würde ich ihn jederzeit wieder kaufen.
    1. Ein unglaublich guter rucksack. Wir haben lange gesucht, weil wir einen rucksack haben wollten, der sowohl einen seilsack hat als auch genügend fächer, um alles zubehör zu sortieren. Er bietet ein zusätzliches fach für schuhe, eines für kleinkram und die möglichkeit, karabiner zu sortieren. Dazu sehr gut und stabil verarbeitet. Wir haben ihn bisher noch nicht in der praxis getestet, aber er macht einen sehr guten eindruck.
      1. Ein unglaublich guter rucksack. Wir haben lange gesucht, weil wir einen rucksack haben wollten, der sowohl einen seilsack hat als auch genügend fächer, um alles zubehör zu sortieren. Er bietet ein zusätzliches fach für schuhe, eines für kleinkram und die möglichkeit, karabiner zu sortieren. Dazu sehr gut und stabil verarbeitet. Wir haben ihn bisher noch nicht in der praxis getestet, aber er macht einen sehr guten eindruck.

Comments are closed.