Maxpedition Backpack Falcon-II, Unverwüstlicher Rucksack für Tagestouren und Wanderungen

Eines vorweg, ich habe den rucksack um weniger als die hälfte neu erstanden (von privat, ungetragen). Um rund 175,00 würde ich den rucksack nicht kaufen, bzw. Zurücksenden, weil das ist er definitif nicht wert. Um die hälfte ist er immer noch nicht billig aber der qualität entsprechend —->so wäre preis / leistung ok. Es gibt nämlich um die hälfte schon wirklich sehr gute rucksäcke in der 25 liter klasse (was ja wirklich nicht allzu gross ist). Ich habe den rucksack auch noch mit diversen puch adaptionen erweitert, damit ich mit dem platz für eine eintägige (wander) tour auch wirklich zurechtkomme. Das hauptfach könnte meines erachtens um eine spur größer sein, ansonsten ist er top eingeteilt und wirklich ein toller rucksack. 2 monate, leider ist er immer noch etwas steif, aber schön langsam wird er bequemer im handling.

Unverwüstlicher rucksack für tagestouren und wanderungen. Viel will ich über den rucksack nicht schreiben da es etliche tests im internet und youtube gibt. Für meinen bedarf der ideale rucksack. Hat schon indonesien, südeuropa und indien überlebt und sieht noch immer wie neu aus.

Eigentlich ein super rucksack. Alles ist gut durchdacht, was mich ein wenig stört ist das gewicht und perfekt verarbeitet ist er nicht, dafür ist er doch sehr teuer. Auf jeden fall ein robuster rucksack, der sicher lange halten wird. Eine gute wahl für edc oder kleine ausflüge. Nachtrag:der rucksack hat nun schon einige länder gesehen, strände usw super überlebt. Nähte haben alle trotz heftiger beladung gehalten. Schnallen sind auch keine gebrochen. Hier sind die Spezifikationen für die Maxpedition Backpack Falcon-II:

  • Kapazität: 21 Liter. Großes Hauptfach. Reißverschluss Mittelfach. 2 Reißverschluss-Außentaschen
  • Gepolsterte Schultergurte. Verstellbarer Brustgurt. Durable Haltegriff. Front-und Seitenkompression
  • Gepolsterte 3-Liter-Trinkfach. Breite abnehmbare Hüftgurt mit Schnellverschluss
  • Komfortabel gepolsterter Rücken. Schlauchanschluss mit Klettverschluss. Mehrere PALS Befestigungsschlaufen. Beanspruchten Stellen werden doppelt
  • Selbstreparatur YKK Reißverschlüsse. UTX Duraflex Schnallen. Wasser-und abriebfest ballistischen Nylon-Gewebe

Unverwüstlicher rucksack für tagestouren und wanderungen. Viel will ich über den rucksack nicht schreiben da es etliche tests im internet und youtube gibt. Für meinen bedarf der ideale rucksack. Hat schon indonesien, südeuropa und indien überlebt und sieht noch immer wie neu aus.

Der rucksack lässt in den punkten der funktionalität und der qualität keine wünsche offen. Der preis ist allerdings gesalzen, aber das weiß man ja vorher.

Kommentare von Käufern :

  • Das ideale Daypack.
  • Unverwüstlicher Rucksack für Tagestouren und Wanderungen
  • Toll aber zu teuer

Stabil, geräumig und durchdacht. . Genau richtig für eine tageswanderung oder kürzeretouren. Es passt alles erforderliche in die mit gutangeordneten netzfächern bestückten reißverschlußtaschen. Ein rückennetz habe ich bisher noch nicht vermisst, lediglichein regenschutz wurde nachgekauft. Der sollte normalerweisebei dem preis zum lieferumfang gehören, -und sei es als werbeträger. Besten Maxpedition Backpack Falcon-II, 25 liters

One thought on “Maxpedition Backpack Falcon-II, Unverwüstlicher Rucksack für Tagestouren und Wanderungen”

  1. Der maxpedition falcon ii ist bereits mein zweiter rucksack aus dieser serie. Die verarbeitung ist extrem gut. Das material sehr steif, so dass der rucksack nicht in sich zusammenfällt, wenn er nicht voll gepackt ist. Auf der reißverschlüsse lässt sich die dicke des rucksackes auch sehr gut verstellen. Er ist als handgepäck im flugzeug sehr gut geeignet.
    1. Der maxpedition falcon ii ist bereits mein zweiter rucksack aus dieser serie. Die verarbeitung ist extrem gut. Das material sehr steif, so dass der rucksack nicht in sich zusammenfällt, wenn er nicht voll gepackt ist. Auf der reißverschlüsse lässt sich die dicke des rucksackes auch sehr gut verstellen. Er ist als handgepäck im flugzeug sehr gut geeignet.
  2. Rezension bezieht sich auf : Maxpedition Backpack Falcon-II, 25 liters

    Ich benutzte lange zeit einen 5. Jedoch fahre ich regelmäßig mit dem moutainbike auf arbeit und leider rutscht der rush moab auf grund seiner ausführung als slingbag bei sportlicher haltung und gangart ständig nach vorne. So war ich wieder mal auf der suche nach einem rucksack und er sollte wieder aus dem militärischen bereich kommen. Da treffen halt gut durchdachte details auf extreme haltbarkeit. Dienstlich nutze ich einen colossus versipack, so das mir die qualität von maxpedition bekannt war und so entschied ich mich für den falcon ii. Ich habe es trotz des nicht geraden günstigen preises nicht bereut. Das cordura ist sehr formstabil, die reisverschlüsse von ykk und die fastexverschlüsse sind nicht zu toppen und die raumaufteilung ist klasse.
  3. Rezension bezieht sich auf : Maxpedition Backpack Falcon-II, 25 liters

    Ich benutzte lange zeit einen 5. Jedoch fahre ich regelmäßig mit dem moutainbike auf arbeit und leider rutscht der rush moab auf grund seiner ausführung als slingbag bei sportlicher haltung und gangart ständig nach vorne. So war ich wieder mal auf der suche nach einem rucksack und er sollte wieder aus dem militärischen bereich kommen. Da treffen halt gut durchdachte details auf extreme haltbarkeit. Dienstlich nutze ich einen colossus versipack, so das mir die qualität von maxpedition bekannt war und so entschied ich mich für den falcon ii. Ich habe es trotz des nicht geraden günstigen preises nicht bereut. Das cordura ist sehr formstabil, die reisverschlüsse von ykk und die fastexverschlüsse sind nicht zu toppen und die raumaufteilung ist klasse.
    1. Der ist richtig gut verarbeitet, er ist nicht ganz so groß (daypack) aber es passt viel herein. Ich habe mir den für die arbeit gekauft und muss schon sagen, alle achtung. Ich finde es auch sehr praktisch dass man noch optional taschen dran machen kann. Also man kann sich den so gestalten wie man möchte und was man eben mitnehmen will dank molle system.
  4. Rezension bezieht sich auf : Maxpedition Backpack Falcon-II, 25 liters

    Der ist richtig gut verarbeitet, er ist nicht ganz so groß (daypack) aber es passt viel herein. Ich habe mir den für die arbeit gekauft und muss schon sagen, alle achtung. Ich finde es auch sehr praktisch dass man noch optional taschen dran machen kann. Also man kann sich den so gestalten wie man möchte und was man eben mitnehmen will dank molle system.
    1. Neu etwas steif dies gibt sich jedoch bald. Es geht halt nichts über maxpedition. Wer molle system mag wird hier zufriedengestellt.
      1. Neu etwas steif dies gibt sich jedoch bald. Es geht halt nichts über maxpedition. Wer molle system mag wird hier zufriedengestellt.
  5. Rezension bezieht sich auf : Maxpedition Backpack Falcon-II, 25 liters

    Wie alle produkte von maxpedition einfach klasseich habe den falcon ii jeden tag dabei und es passt alles rein was man über den tag so braucht. Verarbeitungsqualität auf allerhöchstem niveau.
    1. Wie alle produkte von maxpedition einfach klasseich habe den falcon ii jeden tag dabei und es passt alles rein was man über den tag so braucht. Verarbeitungsqualität auf allerhöchstem niveau.
  6. Rezension bezieht sich auf : Maxpedition Backpack Falcon-II, 25 liters

    Gewöhnungsbedürftig – aber vorbildlich . Ich suchte einen stabilen rücksack für einen wanderurlaub (tagestouren). Im falcon ii habe ich ihn gefunden. Mit 25 l volumen ist er ausreichend, aber nicht zu groß, und die aufteilung ist vorbildlich : fast alle fächer lassen sich mit rundum laufenden reißverschlüssen weit öffnen (lediglich das obere äußere fach geht “nur” etwa bis zur hälfte der höhe des fachs auf), das innenleben der einzelnen fächer ist durchdacht, und der rucksack mach einen “unkaputtbaren” eindruck. Durch die zahlreichen mole-schlaufen können weitere taschen (“pouches”) einfach außen befestigt werden. Das material ist sehr steif. Das ist etwas gewöhnungsbedürftig. Andererseits “schwabbelt” der rucksack dadurch auch nicht. Der rucksack läßt sich mehrfach verstellen. Hat man das aber erst einmal bewältigt, sitzt der rucksack perfekt : nichts drückt, nichts zwickt, und alle riemen haben genug reserven, falls die benötigte kleidung mal etwas mehr aufträgt – bei den üblichen treckingrücksäcken (deuter u. ) war ich da mit einer softshelljacke meist schon “auf anschlag”. Alles in allem macht der rucksack den eindruck, daß ich seine fähigkeiten wahrscheinlich nicht einmal annähernd werde ausschöfpen können : der verträgt deutlich mehr als ich .
    1. Gewöhnungsbedürftig – aber vorbildlich . Ich suchte einen stabilen rücksack für einen wanderurlaub (tagestouren). Im falcon ii habe ich ihn gefunden. Mit 25 l volumen ist er ausreichend, aber nicht zu groß, und die aufteilung ist vorbildlich : fast alle fächer lassen sich mit rundum laufenden reißverschlüssen weit öffnen (lediglich das obere äußere fach geht “nur” etwa bis zur hälfte der höhe des fachs auf), das innenleben der einzelnen fächer ist durchdacht, und der rucksack mach einen “unkaputtbaren” eindruck. Durch die zahlreichen mole-schlaufen können weitere taschen (“pouches”) einfach außen befestigt werden. Das material ist sehr steif. Das ist etwas gewöhnungsbedürftig. Andererseits “schwabbelt” der rucksack dadurch auch nicht. Der rucksack läßt sich mehrfach verstellen. Hat man das aber erst einmal bewältigt, sitzt der rucksack perfekt : nichts drückt, nichts zwickt, und alle riemen haben genug reserven, falls die benötigte kleidung mal etwas mehr aufträgt – bei den üblichen treckingrücksäcken (deuter u. ) war ich da mit einer softshelljacke meist schon “auf anschlag”. Alles in allem macht der rucksack den eindruck, daß ich seine fähigkeiten wahrscheinlich nicht einmal annähernd werde ausschöfpen können : der verträgt deutlich mehr als ich .
      1. Ein exzellentes ausrüstungsstück für trekking. Optimal, durch die vielen möglichkeiten eines der besten seiner art. Äußerst empfehlenswert und zusätzlich auch preiswert. Für outdoor aktivitäten gibt es nichts besseres.
  7. Rezension bezieht sich auf : Maxpedition Backpack Falcon-II, 25 liters

    Ein exzellentes ausrüstungsstück für trekking. Optimal, durch die vielen möglichkeiten eines der besten seiner art. Äußerst empfehlenswert und zusätzlich auch preiswert. Für outdoor aktivitäten gibt es nichts besseres.
  8. Rezension bezieht sich auf : Maxpedition Backpack Falcon-II, 25 liters

    Ich persönlich bin mit der tasche sehr zufrieden. Die maxpedition falcon ii ist zwar nicht so groß mit vielen kleinen taschen. Gute tasche für 1 tagestouren.
  9. Rezension bezieht sich auf : Maxpedition Backpack Falcon-II, 25 liters

    Ich persönlich bin mit der tasche sehr zufrieden. Die maxpedition falcon ii ist zwar nicht so groß mit vielen kleinen taschen. Gute tasche für 1 tagestouren.
  10. Rezension bezieht sich auf : Maxpedition Backpack Falcon-II, 25 liters

    Maxpedition schafft es immer wieder, mich zu beeindrucken. (die gleiche rezension habe ich aus versehen zuerst bei schwarzem modell eingefügt. Mein falcon ii ist aber in digital foliage camo)ich benutze falcon ii hauptsächlich beim wandern im voralpenland/donau-gegend und spiele nebenbei oft szenarien durch wie z. Schnelles und sicheres verlassen eines seuchen- bzw. Bürgerkriegsgebiets mit Übernachtung im wald. Daher habe ich meistens alles dabei, inkl. Zusätzlich zum rucksack habe ich noch das waistpack m1 und 6×6 padded pouch, beide von maxpedition, die ich mit molle/pals – tacties am rucksack befestigt habe. Kompanden und gps-gerät; padded pouch ist mein medikit (verband, skalpelle, quikclot usw)meistens ist er randvoll und wiegt dementsprechend etwa 10-12 kilo, durch die bequemen träger und die konstruktion des rückenteils spürt man aber so gut wie keinen druck auf die schultern. Leider wird auch die teflon-beschichtung bei dauerregen nach ein paar stunden nass und da habe ich mir mit einer regenhülle abhilfe geschaffen. Das material ist in der tat sehr reiß- und abriebfest, die beschichtung hält auch die flecken weg. Die “digital foliage camo” – ausführung besitzt keinen abriebfesten boden.
    1. Maxpedition schafft es immer wieder, mich zu beeindrucken. (die gleiche rezension habe ich aus versehen zuerst bei schwarzem modell eingefügt. Mein falcon ii ist aber in digital foliage camo)ich benutze falcon ii hauptsächlich beim wandern im voralpenland/donau-gegend und spiele nebenbei oft szenarien durch wie z. Schnelles und sicheres verlassen eines seuchen- bzw. Bürgerkriegsgebiets mit Übernachtung im wald. Daher habe ich meistens alles dabei, inkl. Zusätzlich zum rucksack habe ich noch das waistpack m1 und 6×6 padded pouch, beide von maxpedition, die ich mit molle/pals – tacties am rucksack befestigt habe. Kompanden und gps-gerät; padded pouch ist mein medikit (verband, skalpelle, quikclot usw)meistens ist er randvoll und wiegt dementsprechend etwa 10-12 kilo, durch die bequemen träger und die konstruktion des rückenteils spürt man aber so gut wie keinen druck auf die schultern. Leider wird auch die teflon-beschichtung bei dauerregen nach ein paar stunden nass und da habe ich mir mit einer regenhülle abhilfe geschaffen. Das material ist in der tat sehr reiß- und abriebfest, die beschichtung hält auch die flecken weg. Die “digital foliage camo” – ausführung besitzt keinen abriebfesten boden.

Comments are closed.