Maxpedition Versipack FatBoy, Brauchbare Tasche

Very solid material and good quality fabrication. Practical and useful for daily use. The material itself is harder than i expected.

Habe mir diese tasche zu geocachen beschafft und sie hat jetzt schon mich auf sehr vielen kilometern sicher begleitet. Kann die auch nur empfehlen.

Diese tasche ist total toll zum geocachen geeignet super vielseitig einsetztbar mit vielen tasche . Für den täglichen geocache gebrauch geeignet . Mein vater ist hin und weg ( geocachen: b. Hier sind die Spezifikationen für die Maxpedition Versipack FatBoy:

  • YKK Reißverschlüsse. UTX Duraflex Schnallen und Zubehör. Wasser-und abriebfest leichte Materialien
  • Große Klappe Verschluss mit Schnalle. Hauptfach mit Sturmkragen und Ärmeltaschen Netz-Innen
  • Externe Front-und Seitentaschen. Handytasche mit Stift-Steckplätze. Tasche zurück verborgen für Holster
  • Schultergurt mit abnehmbarem Anti-Rutsch-Pad gepolstert, große Schnalle, MOLLE und Metall Keyper. Gepolsterter Rücken
  • Abnehmbare Hüftgurt mit Schnalle. Haltegriff. DuPont Teflon-Faserschutz. Paracord zip zieht

Praktische qualitätstasche. Sehr praktische und funktionelle tasche. Wie von maxpedition gewohnt, ist das produkt sehr gut durchdacht und verarbeitet – qualität hat halt seinen preis. In das hinten befindliche waffenfach passt mein s&w 38-er optimal (zusätzliches klett-futteral erforderlich). Mein hund freut sich besonders über das fach mit den leckerlis :-)von mir eine eindeutige kaufempfehlung.

Auf der suche nach einer passenden tasche zum geocachen, habe ich lange mit einer billigen variante geliebäugelt. Die taschen von maxpedition haben ja doch einen stolzen preis. Ich sagte mir, kauf dir ne billige, wenn die kaputt ist kannste wieder ne neue kaufen und hast immer noch geld gespart. Da ich aber meist nach dem motto kaufe, wer billig kauft, kauft zweimal, habe ich mich dann doch für die maxpedition entschieden. Es war die richtige entscheidung. Die qualität, handhabung, und vielseitigkeit der tasche ist unglaublich gut. Ich denke ich werde damit lange freude haben, und sie wird mich nicht nur zum geocachen begleiten.

Kommentare von Käufern :

  • Stabil und bedingt alltagstauglich
  • Prima Tasche für diverse Kleinigkeiten
  • Praktische Tasche für das kleine Gepäck

Very solid material and good quality fabrication. Practical and useful for daily use. The material itself is harder than i expected. Besten Maxpedition Versipack FatBoy, 4.0 liters

One thought on “Maxpedition Versipack FatBoy, Brauchbare Tasche”

  1. Rezension bezieht sich auf : Maxpedition Versipack FatBoy, 4.0 liters

    Sie trägt sich sehr bequem und hat sehr viel kleine verstaumöglichkeiten und außen auch noch einige molle befestigungenmit dem man den stauraum noch erweitern kann. Die reisverschlüsse laufen am anfang etwas schwer aber das gibt sich recht schnell je öfter man sie benutztich würde die tasche jederzeit wieder kaufen .
  2. Rezension bezieht sich auf : Maxpedition Versipack FatBoy, 4.0 liters

    Sie trägt sich sehr bequem und hat sehr viel kleine verstaumöglichkeiten und außen auch noch einige molle befestigungenmit dem man den stauraum noch erweitern kann. Die reisverschlüsse laufen am anfang etwas schwer aber das gibt sich recht schnell je öfter man sie benutztich würde die tasche jederzeit wieder kaufen .
  3. Rezension bezieht sich auf : Maxpedition Versipack FatBoy, 4.0 liters

    Stabil und bedingt alltagstauglich. Die tasche ersetzte meinen camel “bodybag”, der inzwischen in die jahre gekommen war und mit dem ich viel unternommen habe. Es gab ein paar kleine details, die mich an der tasche gestört haben, unter anderem der ungepolsterte gurt, das recht dünne material und die qualität der klettverschlüsse. Mit dem maxpedition versipack fatboy habe ich eine tasche gefunden, die für citytrips, kurze wanderungen und den normalen alltag tauglich ist. Gut gefällt mir die unterteilung in verschiedene fächer, die eine organisation des inhaltes ermöglichen. Die tasche wird über der linken schulter auf der rechten körperseite getragen. Fach: es gibt ein reissverschlussfach vorne, das hinter dem hauptfach, welches über die frontklappe erreicht werden kann, liegt. Das material ist (zumindest am anfang) recht dick und starr. In das fach passen ein etwas dickerer geldbeutel und ein schlüsselbund, viel mehr aber auch nicht.
    1. Stabil und bedingt alltagstauglich. Die tasche ersetzte meinen camel “bodybag”, der inzwischen in die jahre gekommen war und mit dem ich viel unternommen habe. Es gab ein paar kleine details, die mich an der tasche gestört haben, unter anderem der ungepolsterte gurt, das recht dünne material und die qualität der klettverschlüsse. Mit dem maxpedition versipack fatboy habe ich eine tasche gefunden, die für citytrips, kurze wanderungen und den normalen alltag tauglich ist. Gut gefällt mir die unterteilung in verschiedene fächer, die eine organisation des inhaltes ermöglichen. Die tasche wird über der linken schulter auf der rechten körperseite getragen. Fach: es gibt ein reissverschlussfach vorne, das hinter dem hauptfach, welches über die frontklappe erreicht werden kann, liegt. Das material ist (zumindest am anfang) recht dick und starr. In das fach passen ein etwas dickerer geldbeutel und ein schlüsselbund, viel mehr aber auch nicht.
      1. (fast) quadratisch, praktisch, gut. Aber nicht ganz billig: dies ist eine feststellung, keine kritik (ich kannte den preis ja schon vor dem kauf und wollte einfach mal eine premiummarke testen). Weder an der qualität der materialien noch an der verarbeitung gibt es etwas auszusetzen. Bin gespannt, wie die tasche sich im laufe der zeit, bei manchmal starker beanspruchung, verhält und editiere ggf.
  4. Rezension bezieht sich auf : Maxpedition Versipack FatBoy, 4.0 liters

    (fast) quadratisch, praktisch, gut. Aber nicht ganz billig: dies ist eine feststellung, keine kritik (ich kannte den preis ja schon vor dem kauf und wollte einfach mal eine premiummarke testen). Weder an der qualität der materialien noch an der verarbeitung gibt es etwas auszusetzen. Bin gespannt, wie die tasche sich im laufe der zeit, bei manchmal starker beanspruchung, verhält und editiere ggf.
    1. Die tasche ist eigentlich gut abe die präsentation lässt keine rückschlüsse über die tatsächliche größe der tasche zu. Nachdem ich sie in händen hatte würde ich eher littleboy als fatboy sagen. Einfach zu wenig platz um alles was man für eine cachintour braucht unterzubringen. Die größe reicht vielleicht grade um alle hilfsmittel unterzubringen, das heißt du darfst beim cachen ruhig verdursten und verhungern.
      1. Die tasche ist eigentlich gut abe die präsentation lässt keine rückschlüsse über die tatsächliche größe der tasche zu. Nachdem ich sie in händen hatte würde ich eher littleboy als fatboy sagen. Einfach zu wenig platz um alles was man für eine cachintour braucht unterzubringen. Die größe reicht vielleicht grade um alle hilfsmittel unterzubringen, das heißt du darfst beim cachen ruhig verdursten und verhungern.
  5. Alle sternehab sie ja schon länger-aber heute war mal der erste outdoor-praxistestschon beim auspacken war ich sehr begeistert-alles so wertig-toll verarbeitet-kein gestank und einfach nur praktisch gelöst. Aber wie gesagt-sie hing mal rum-weil ich keine zeit fand-sie beim radfahren zu testen. Heute traumwetter-zeit auch-also los ins grünegeplant war das teil dafür,dass ich beim radfahren oder auch wandern-die canon g16 griffbereit habe,ohne den rucksack abnehmen zu müssengeschützt ,praktisch+griffbereit verstautich trenne gerne bei outdooraktivitäten technik und anderes(flüssigkeiten z. )hatte einen kleinen rucksack mit-für kleidung und trinkenund im fatboy canon+kindle+handy,taschenmesser griffbereit(und die zigaretten)ich bin sehr klein(157cm)-trotzdem lässt er sich sehr angenehm tragen-stört kein bisschen und ich hab alles “wichtige”griffbereit,geschützt vor dreck+nassüberlege ob ich nicht eine blaue auch noch will:-)habe gerade geschaut-auch mein canon sx50hs geht sich im hauptfach aus-.
  6. Rezension bezieht sich auf : Maxpedition Versipack FatBoy, 4.0 liters

    Alle sternehab sie ja schon länger-aber heute war mal der erste outdoor-praxistestschon beim auspacken war ich sehr begeistert-alles so wertig-toll verarbeitet-kein gestank und einfach nur praktisch gelöst. Aber wie gesagt-sie hing mal rum-weil ich keine zeit fand-sie beim radfahren zu testen. Heute traumwetter-zeit auch-also los ins grünegeplant war das teil dafür,dass ich beim radfahren oder auch wandern-die canon g16 griffbereit habe,ohne den rucksack abnehmen zu müssengeschützt ,praktisch+griffbereit verstautich trenne gerne bei outdooraktivitäten technik und anderes(flüssigkeiten z. )hatte einen kleinen rucksack mit-für kleidung und trinkenund im fatboy canon+kindle+handy,taschenmesser griffbereit(und die zigaretten)ich bin sehr klein(157cm)-trotzdem lässt er sich sehr angenehm tragen-stört kein bisschen und ich hab alles “wichtige”griffbereit,geschützt vor dreck+nassüberlege ob ich nicht eine blaue auch noch will:-)habe gerade geschaut-auch mein canon sx50hs geht sich im hauptfach aus-.
  7. Rezension bezieht sich auf : Maxpedition Versipack FatBoy, 4.0 liters

    . Und in einigen punkten besser als der billige nachbau (mfh). So stinkt der nachbau nach chemie und fast alle fächer sind etwas kleiner als hier beim original. Auch ist der schulterriemen beim original länger und bringt ein schulterpolster mit. Einziges, kleines manko ist, dass der stoff des kragens, mit dem man per kordelzug das hauptfach verschließen kann, etwas steif ist. Eine getränkeflasche camelbak 0,75 liter passt zwar mit leichtem Überstand ins große hauptfach, habe mir aber etwas anderes einfallen lassen (siehe fotos).
  8. Rezension bezieht sich auf : Maxpedition Versipack FatBoy, 4.0 liters

    . Und in einigen punkten besser als der billige nachbau (mfh). So stinkt der nachbau nach chemie und fast alle fächer sind etwas kleiner als hier beim original. Auch ist der schulterriemen beim original länger und bringt ein schulterpolster mit. Einziges, kleines manko ist, dass der stoff des kragens, mit dem man per kordelzug das hauptfach verschließen kann, etwas steif ist. Eine getränkeflasche camelbak 0,75 liter passt zwar mit leichtem Überstand ins große hauptfach, habe mir aber etwas anderes einfallen lassen (siehe fotos).
    1. Praktische tasche für das kleine gepäck. Eine wirklich praktische umhängetasche für kleines gepäck hat maxpedition da im programm. Ich verwende die tasche zum geocachen und dafür ist sie ideal. Man braucht jede menge kleinen krimskrams und im fatboy versipack ist all das gut sortiert aufgehoben. Ich habe mir diese “rechtsträger”-variante gekauft, trage sie aber auf der linken seite – praktischer für mich. Die verarbeiteten materialien sind robust und machen einen langlebigen eindruck. Die eigentliche verarbeitung finde ich aber nicht besonders gut. Jede menge lose fadenenden, ungleichmäßige nähte und hier und da kleine nahtfehler passen nicht zu anspruch und preis dieser produkte. Jeder ernstzunehmende hersteller von outdoor-ausrüstung kann das besser. Nicht, dass ich glaube die tasche könnte dadurch ihre funktion nicht erfüllen, aber man erwartet das nicht so – daher auch 1 stern abzug.
      1. Praktische tasche für das kleine gepäck. Eine wirklich praktische umhängetasche für kleines gepäck hat maxpedition da im programm. Ich verwende die tasche zum geocachen und dafür ist sie ideal. Man braucht jede menge kleinen krimskrams und im fatboy versipack ist all das gut sortiert aufgehoben. Ich habe mir diese “rechtsträger”-variante gekauft, trage sie aber auf der linken seite – praktischer für mich. Die verarbeiteten materialien sind robust und machen einen langlebigen eindruck. Die eigentliche verarbeitung finde ich aber nicht besonders gut. Jede menge lose fadenenden, ungleichmäßige nähte und hier und da kleine nahtfehler passen nicht zu anspruch und preis dieser produkte. Jeder ernstzunehmende hersteller von outdoor-ausrüstung kann das besser. Nicht, dass ich glaube die tasche könnte dadurch ihre funktion nicht erfüllen, aber man erwartet das nicht so – daher auch 1 stern abzug.
  9. Ich habe mir die tasche für mein hobby “geocaching” gekauft. Ich war früher mit einem rucksack unterwegs gewesen, doch hatte immer das problem, dass das, was ich brauchte im rucksack war. Also musste ich den rucksack jedes mal ablegen, kramen, rucksack wieder aufsetzen. Das war auf dauer sehr unpraktisch. Auf der suche nach einer anderen tasche bin ich durch zufall bei maxpedition gelandet. Beim preis der tasche musste ich zwar schlucken, doch ich habe sie mir (in “maroon khaki”) schließlich bestellt. Gleich nach dem auspacken fiel mir auf, dass die tasche aus einem recht harten stoff genäht ist. Auch wenn sie leer ist, bleibt sie unter dem eigengewicht recht formstabil. Mittlerweile habe ich sie schon fast 2 jahre.
    1. Ich habe mir die tasche für mein hobby “geocaching” gekauft. Ich war früher mit einem rucksack unterwegs gewesen, doch hatte immer das problem, dass das, was ich brauchte im rucksack war. Also musste ich den rucksack jedes mal ablegen, kramen, rucksack wieder aufsetzen. Das war auf dauer sehr unpraktisch. Auf der suche nach einer anderen tasche bin ich durch zufall bei maxpedition gelandet. Beim preis der tasche musste ich zwar schlucken, doch ich habe sie mir (in “maroon khaki”) schließlich bestellt. Gleich nach dem auspacken fiel mir auf, dass die tasche aus einem recht harten stoff genäht ist. Auch wenn sie leer ist, bleibt sie unter dem eigengewicht recht formstabil. Mittlerweile habe ich sie schon fast 2 jahre.
  10. Rezension bezieht sich auf : Maxpedition Versipack FatBoy, 4.0 liters

    Umhängetasche fürs cachen. Top, super tasche alles passt rein und sehr gute verarbeitung sehr zu empfehlenwürde ich sofort wieder kaufen wird fast tägliche benützt.
  11. Rezension bezieht sich auf : Maxpedition Versipack FatBoy, 4.0 liters

    Umhängetasche fürs cachen. Top, super tasche alles passt rein und sehr gute verarbeitung sehr zu empfehlenwürde ich sofort wieder kaufen wird fast tägliche benützt.
  12. Rezension bezieht sich auf : Maxpedition Versipack FatBoy, 4.0 liters

    Was soll man da schreiben was andere nicht schon längst gesagt haben. Wer maxpeditionprodukte kauft sollte wissen worauf er sich einlässt. Verarbeitung und material sind für die ewigkeit gemacht. Da geht nichts kaputt, da bleicht nichts aus, alles ist ordentlich vernäht. Der preis mag zwar etwas teuer vorkommen, ist aber in sofern gerechtfertigt da dieses produkt definitiv das beste auf dem markt ist.
    1. Was soll man da schreiben was andere nicht schon längst gesagt haben. Wer maxpeditionprodukte kauft sollte wissen worauf er sich einlässt. Verarbeitung und material sind für die ewigkeit gemacht. Da geht nichts kaputt, da bleicht nichts aus, alles ist ordentlich vernäht. Der preis mag zwar etwas teuer vorkommen, ist aber in sofern gerechtfertigt da dieses produkt definitiv das beste auf dem markt ist.
  13. Rezension bezieht sich auf : Maxpedition Versipack FatBoy, 4.0 liters

    Es passt einiges hinein im hauptfach sind 2 kleine offerne taschen zum verstauen optimal. Kann über die schulter als auch wie als grütel tasche getragen werden. Lieferung wie gewohnt schnell. Preis/ leistungsverhältnis ist passend. Wer für lange etwas will und es einiges aushalten soll ist mit dieser tasche mehr als gut beraten.
    1. Es passt einiges hinein im hauptfach sind 2 kleine offerne taschen zum verstauen optimal. Kann über die schulter als auch wie als grütel tasche getragen werden. Lieferung wie gewohnt schnell. Preis/ leistungsverhältnis ist passend. Wer für lange etwas will und es einiges aushalten soll ist mit dieser tasche mehr als gut beraten.
  14. Rezension bezieht sich auf : Maxpedition Versipack FatBoy, 4.0 liters

    Ein sehr stabiles crossovertäschchen nicht nur zum cachen auch auf reisen als handgepäck und zum tageswandern gut geeignet. Leider ein wenig zu teuer nach meiner meinung.
  15. Rezension bezieht sich auf : Maxpedition Versipack FatBoy, 4.0 liters

    Ein sehr stabiles crossovertäschchen nicht nur zum cachen auch auf reisen als handgepäck und zum tageswandern gut geeignet. Leider ein wenig zu teuer nach meiner meinung.
    1. . Von maxpedition ist sehr gut verarbeitet, äußerst vielseitig einsetzbar und sieht gut aus. Das material ist relativ starr aber der fatboy ist dennoch bequem zu tragen.
      1. . Von maxpedition ist sehr gut verarbeitet, äußerst vielseitig einsetzbar und sieht gut aus. Das material ist relativ starr aber der fatboy ist dennoch bequem zu tragen.
  16. Prima tasche für diverse kleinigkeiten. Die tasche ist gut verarbeitet, die verwendeten materialien robust. Durch den schultergurt, in verbindung mit dem beckengurt, lässt sich die tasche prima am kõrper fixieren und angenehm tragen. In den verschieden grossen fächer lassen sich utensilien separat unterbringen, so dass sie- ohne zu wühlen- schnell zur hand sind. Für grössere gegenstände, wie z. Eine spiegelreflexkamera, ist die tasche allerdings zu klein.
    1. Prima tasche für diverse kleinigkeiten. Die tasche ist gut verarbeitet, die verwendeten materialien robust. Durch den schultergurt, in verbindung mit dem beckengurt, lässt sich die tasche prima am kõrper fixieren und angenehm tragen. In den verschieden grossen fächer lassen sich utensilien separat unterbringen, so dass sie- ohne zu wühlen- schnell zur hand sind. Für grössere gegenstände, wie z. Eine spiegelreflexkamera, ist die tasche allerdings zu klein.

Comments are closed.