Salomon, Trailrunning Rucksack, TRAIL, Ich habe mir den Rücksack ein wenig anders vorgestellt.

Hat alles was einen sportrucksack auszeichnet. ► optik:das design ist sportlich und “aerodynamisch”, so steht es zumindest auf dem etikett. ► material/verarbeitung+ der rucksack besteht aus nylon, polyester und polyethylen+ der rucksack hat nur ein geringes eigengewicht. + die metall-reißverschlüsse sind leichtgängig und gut vernäht. Beim hauptfach handelt es sich um einen zwei-wege reißverschluss. + die rückenmitte ist dünn gepolstert. Die seiten des rückens sind dicker gepolstert mit sichbar löchrigem schaum und atmungsaktivem netzstoff. + die verstellbaren träger sind aus netztstoff (nicht gepolstert)+ dünner verstellbarer brustgurt+ breiterer verstellbarer bauchgurt mit “hüftklappen”+ das logo reflektiert, sodass man im dunkeln besser gesehen wird. ► fächer+ das hauptfach ist unterteilt in zwei fächer, ein großes und ein schmales. Eine 14 cm tiefe netzeinstecktasche ist an die trennwand genäht.

Super leichte tasche in der man die wichtigesten dinge die man immer dabei haben will sehr gut und einfach unterbringt.

Für mich als daypack in Österreich hat es völlig gereicht. (ich bin mit minimale ausrüstung unterwegs gewesen) erste hilfe set, regen poncho, leichte fleece jacke, verpflegung und 2 wasser flaschen habe ich dabei gehabt. Einziges manko, ich habe eine ziemlichen breites kreuz und es war etwas eng um die schultern. Hier sind die Spezifikationen für die Salomon, Trailrunning Rucksack, TRAIL:

  • Leichter Unisex Rucksack (10 L) mit guter Gewichtsverteilung für mittellange Läufe, Nordic Walking oder Tageswanderungen in jedem Gelände
  • Außen: 2x Mesh-Seitenfächer für z.B. Trinkflaschen von bis zu 1,5 Liter, Tragegriff oben
  • Innen: 1x Hauptfach für das Verstauen von Schuhen, Kleidung oder Verpflegung, 1x kleines Mesh-Fach für Schlüssel oder Geldbeutel, Trinkbeutelfach mit Aufhängsystem
  • Atmungsaktive, reibungsfreie Tragekonstruktion: 3D Airmash-Schultergurte und Rückenpolsterung mit Belüftungskanälen, Individuell regulierbarer Hüftgurt
  • Lieferumfang: Salomon Trailrunning Rucksack, schwarz

Für alltag und nicht zu lange tagestouren. Der rucksack gefällt mir optisch sehr gut. Schwarz mit weißer, reflektierender schrift und ein schnörkelloses design, welches ihn absolut alltagstauglich macht. Genügend stauraum ist auch vorhanden und – wichtig für mich – die gurtenden von hüft- und brustgurt hängen nicht in der gegend rum sondern sind alle fixiert. Handy finden größtenteils in der tasche am hüftgurt platz, so dass man nicht den ganzen rucksack durchwühlen muss. Als nachteilig empfinde ich, dass sich das material wie eine festere plastiktüte anfühlt und auch so raschelt. Außerdem hätten schultergurte und rückenteil etwas besser gepolstert sein können. Daher empfehle ich ihn eher für kürzere ausflüge.

Super leichte tasche in der man die wichtigesten dinge die man immer dabei haben will sehr gut und einfach unterbringt.

Kommentare von Käufern :

  • Hat alles was einen Sportrucksack auszeichnet
  • leichter rucksack!
  • Für Alltag und nicht zu lange Tagestouren

Hat alles was einen sportrucksack auszeichnet. ► optik:das design ist sportlich und “aerodynamisch”, so steht es zumindest auf dem etikett. ► material/verarbeitung+ der rucksack besteht aus nylon, polyester und polyethylen+ der rucksack hat nur ein geringes eigengewicht. + die metall-reißverschlüsse sind leichtgängig und gut vernäht. Beim hauptfach handelt es sich um einen zwei-wege reißverschluss. + die rückenmitte ist dünn gepolstert. Die seiten des rückens sind dicker gepolstert mit sichbar löchrigem schaum und atmungsaktivem netzstoff. + die verstellbaren träger sind aus netztstoff (nicht gepolstert)+ dünner verstellbarer brustgurt+ breiterer verstellbarer bauchgurt mit “hüftklappen”+ das logo reflektiert, sodass man im dunkeln besser gesehen wird. ► fächer+ das hauptfach ist unterteilt in zwei fächer, ein großes und ein schmales. Eine 14 cm tiefe netzeinstecktasche ist an die trennwand genäht. Besten Salomon, Trailrunning Rucksack, TRAIL

One thought on “Salomon, Trailrunning Rucksack, TRAIL, Ich habe mir den Rücksack ein wenig anders vorgestellt.”

  1. Rezension bezieht sich auf : Salomon, Trailrunning Rucksack, TRAIL

    Ich habe mir den rücksack ein wenig anders vorgestellt. . Ich habe den rücksack gfekauft, da ich diesen für urlaube, skifahren und motorradfahren nutzen möchte. Grundsätzlich gefällt mir dieser optisch, allerdings muss man bedenken, dass der rucksack tatsächlich nur das erfüllt, was das wort rucksack beinhaltet. Ich trage also einen sack auf dem rücken; der rucksack besteht aus nur einem fach, welches nach dem befüllen dann tatsächlich wie ein sack durchhängt. Wenn man nicht sehr viel mitnimmt, ist dieser in ordnung, würde mir beim nächsten mal wohl einen anderen rucksack kaufen.
  2. Rezension bezieht sich auf : Salomon, Trailrunning Rucksack, TRAIL

    Ich habe mir den rücksack ein wenig anders vorgestellt. . Ich habe den rücksack gfekauft, da ich diesen für urlaube, skifahren und motorradfahren nutzen möchte. Grundsätzlich gefällt mir dieser optisch, allerdings muss man bedenken, dass der rucksack tatsächlich nur das erfüllt, was das wort rucksack beinhaltet. Ich trage also einen sack auf dem rücken; der rucksack besteht aus nur einem fach, welches nach dem befüllen dann tatsächlich wie ein sack durchhängt. Wenn man nicht sehr viel mitnimmt, ist dieser in ordnung, würde mir beim nächsten mal wohl einen anderen rucksack kaufen.
  3. Rezension bezieht sich auf : Salomon, Trailrunning Rucksack, TRAIL

    Fast täglich im einsatz, alles top und gibt nichts aus zu setzen. Ist bereits mein zweiter, erster hielt 3 jahre, reißverschluss war am ende das ende. War aber extrem viel im einsatz, bei keiner pflege (außer waschen :)).
  4. Rezension bezieht sich auf : Salomon, Trailrunning Rucksack, TRAIL

    Fast täglich im einsatz, alles top und gibt nichts aus zu setzen. Ist bereits mein zweiter, erster hielt 3 jahre, reißverschluss war am ende das ende. War aber extrem viel im einsatz, bei keiner pflege (außer waschen :)).

Comments are closed.