Sea to Summit Ultra-Sil Day Pack, hat sich auf der Reise super bewährt

Klein und praktisch und robuster als man denkt. Ich habe den rucksack nicht über amazon gekauftt, aber bewerten möchte ich ihn dennoch, weil ich gut finde. Es ist definitiv kein rucksack für jeden tag, eher ein notfallrucksackbei uns hat er mehrere einsatzzwecke:1. Ich habe den rucksack immer in meiner radtasche (jeden tag), falls es beim einkaufen mal zufällig doch zu viel wurde und nicht alles in die radtasche passt, ist der rucksack sehr gut für “leichte” sachen geeignet. Ist er sehr gut geeignet als tagesrucksack für einen städtetrip. Reist man beispielsweise nur mit handgepäck, passt der kleine beutel locker noch rein und man muss in der stadt nicht mit einem zu großen rucksack rumlaufen, sondern hat ein kleines daypack. Für eine (oder auch 2 dünne) jacke, flasche wasser und einen reiseführer reicht es locker. Sogar kleinere “souvenir”-einkäufe kann man noch verstauen, bis man wieder im hotelzimmer ist3. Für längere fahrradtouren haben wir ihn auch immer dabei. Für den kleinen einkauf kurz vorm ziel bis zum hotel/campingplatz absolut perfekt. Die radtaschen sind meistens ja schon voll und für den kleinen einkauf ist er völlig ausreichend und auch stabil genug. Auch wenn man auf einer tour einen tag für einen städtetrip z. Eingeplant hat, hat man kleinigkeiten im rucksack dabei ohne die radtaschen ausräumen zu müssener ist stabiler/robuster als er wirkt und auch etwas größer als es auf den ersten blick scheint.

Habe das pack für meine dreimonatige backpackerreise gekauft, weil ich eine leichte, klein zu verstauende tasche haben wollte, die mir für kurze ausflüge und als handgepäck im flugzeug dienen sollte. Sie hat genau diesen zweck erfüllt. Es ist erstaunlich, wieviel man da reinbekommt und wieviel gewicht sie aushält. Die tasche wurde wirklich nicht geschont, aber wider erwarten hat sie die reise überlebt und ist heute immer noch im alltag dabei, als jederzeit verfügbares backup, falls ich mal wieder mehr eingekauft habe als geplant ;-). Nachteile: nur ein fach; nicht wasserdicht.

Leichter und robuster tagesrucksack für alle, die mit wenig gepäck auskommen wollen. . Ich hatte den rucksack mit auf dem jakobsweg. Ich war und bin sehr zufrieden. Er trägt sich gut und ist für einen sehr leichten und kleinen rucksack extrem stabil wie ich finde.

Key Spezifikationen für Sea to Summit Ultra-Sil Day Pack:

  • rucksack
  • rucksäcke
  • daypack
  • notfallrucksack
  • notfallrucksäcke

Kommentare von Käufern

“prima “immer-dabei” Rucksack, eine Herausforderung, Etwas teuer aber Top”

Ich konnte diesen kleinen daypack auf dem wjt in rio 2013 ausgiebig testen. Grund für diesen kauf war, dass ich neben meinem reisegepäck eine gitarre dabei hatte und mir ein zusätzlicher daypack einfach zu lästig war. In madrid 2011 hat mich das schon erheblich gestört. Doch hiermit konnte ich das problem lösen. Den sea to summit hatte ich bei dem offiziellen programm an der copacabana in benutzung. Inhalt: 1,5l wasserflasche, ein paar brötchen, eine salami, taschenmesser, taschenlampe, das liturgiebuch, meinen schlafsack (daune), meine fleecejacke mit rv und außen hing noch eine isomatte (schaumstoff). Dabei wäre noch für kleinere sachen platz gewesen. Zwischendurch hatte ich bedenken, dass die nähte bei der massiven belastung (zb im bus, im gedränge) nachgeben. Allerdings ist er nicht vollkommen wasserdicht. Bei leichtem nieselregen in bewegung ist das kein problem. Er schützt aber auch nicht mehr.

Nix vergleichbares gefunden. Der rucksack ist wirklich eine kleine innovation. Gerade auf dem fahrrad kann ich unerwartetes gepäck verstauen und praktisch auf dem rücken transportieren, da ich sonst lieber mit einer kleinen umhängetasche unterwegs bin. Der preis scheint mir aber wirklich etwas überzogen zu sein. Der erfolg hat offensichtlich die dollarzeichen in den augen der hersteller erwachen lassen. Sea to Summit Ultra-Sil Day Pack Bewertungen