Tag Archives: Black Crevice

Black Crevice Unisex Wanderrucksack Cheyenne : Hervorragende Qualität – für jede Wanderung geeignet

. Stellt sich der black crevice rucksack dar. Seine 45l fassungsvermögen bieten genug platz für das gepäck eines wochenendtrips. Zusätzlich kann man an den seiten noch bequem eine isomatte, jacke oder decke befestigen. Man hat genug platz um auch noch kleinigkeiten zu verstauen. Einzig das obere fach würde ich mir mit einem wasserabweisenden stoff wünschen da man dort doch gerne geldbeutel, handy oder tickets verstaut. Diese wurden auf dem weg zum bahnhof bei mäßigem regen dann doch schnell feucht.

Funktionaler rucksack mit sinnvollen details. Das österreichische unternehmen black crevice, eine mir bisher unbekannte firma, vertreibt artikel für wintersport, outdoor und camping. Im sortiment ist auch der rucksack cheyenne mit einem innenvolumen von 35 l, einem gesamtvolumen von 45 l und einem leergewicht von 1,1 kg. Damit hat er die ideale größe für tagesausflüge unserer fünfköpfigen familie. Der rucksack macht auf anhieb einen solide verarbeiteten eindruck – kleine fäden, die an vielen stellen abstehen, entpuppen sich als nicht ordentlich abgeschnittene fadenenden ansonsten sauber verarbeiteter nähte. Das material ist recht dünn und lässt feuchtigkeit durch, wirkt aber dennoch robust. Die reißverschlüsse wirken strapazierfähig und sind leichtgängig, einzig die verschlüsse scheinen nicht sonderlich stabil, sondern sind recht leicht und dünn, und rasten nicht immer mit einem definierten klicken ein. Die farbzusammenstellung blau/anthrazit/orange gefällt mir sehr gut. Der toploader hat ein großes hauptfach mit einem am rücken liegenden, flachen, abgetrennten bereich, in dem man gut flache gegenstände in din a4 größe unterbringen kann. Zusätzlich ist das hauptfach über einen großen reißverschluss auch von der seite aus zugänglich.

Black Crevice Unisex Wanderrucksack Cheyenne

  • Rucksack aus robusten Materialien, hochwertige Verarbeitung
  • Bewährtes Tragesystem, perfekte Lastenverteilung, hervorragendes Belüftungssystem
  • Weich gepolsterter Beckengurt und Rückenpaneel, anatomisch geformte, weich gepolsterte Schultergurte, Verstellriemen für exakte Rucksackpositionierung
  • Hochwertige Reißverschlüsse, Schlaufen mit Fixierung für Trekkingstöcke und mehr, abnehmbare Regenhülle
  • Volumen: 35 Liter, Gewicht: 1,1 kg; Großzügiger Stauraum

„the outdoor experience“, wie es auf dem rucksack steht. , ist ja eine ziemlich inhaltslose phrase und so eine „experience“ kann sowohl positiv, als auch negativ ausfallen. Bisher jedenfalls sind mir eher kritikpunkte aufgefallen, als positive eigenschaften. Vorweg: der rucksack ist definitiv als solcher zu gebrauchen, die frage ist nur wie lange und vor allem, in welcher qualität (komfort) diese nutzung dann stattfinden kann. Der erste eindruck vermittelt eine geringe verarbeitungsqualität, was sich vor allem an den nähten der gurte zeigt. Defekt werden diese so schnell auch nicht sein, aber man sieht, dass hier nicht besonders akkurat gearbeitet wurde. Die reisverschlüsse sind keine ykk, laufen aber recht gut. Die stoffe wirken recht dünn, aber es gibt immerhin eine innen- und außenwand, die auch etwas regen abhält (wobei ich bisher nur sehr leichten regen testen konnte, dem sie aber standhielt). Unten befindet sich aber auch noch eine regenkappe zum überziehen. Die materialqualität der kunstoffelemente ist schlecht, denn diese sind schlecht entgratet und die sogenannten klickschellen (da ist das klicken schon im namen enthalten) sind ausgesprochen leiser und so konzipiert, dass sie nicht gut ineinander passen und sich dann z.

Black Crevice Unisex Wanderrucksack Cheyenne : Funktionaler rucksack mit sinnvollen details. Das österreichische unternehmen black crevice, eine mir bisher unbekannte firma, vertreibt artikel für wintersport, outdoor und camping. Im sortiment ist auch der rucksack cheyenne mit einem innenvolumen von 35 l, einem gesamtvolumen von 45 l und einem leergewicht von 1,1 kg. Damit hat er die ideale größe für tagesausflüge unserer fünfköpfigen familie. Der rucksack macht auf anhieb einen solide verarbeiteten eindruck – kleine fäden, die an vielen stellen abstehen, entpuppen sich als nicht ordentlich abgeschnittene fadenenden ansonsten sauber verarbeiteter nähte. Das material ist recht dünn und lässt feuchtigkeit durch, wirkt aber dennoch robust. Die reißverschlüsse wirken strapazierfähig und sind leichtgängig, einzig die verschlüsse scheinen nicht sonderlich stabil, sondern sind recht leicht und dünn, und rasten nicht immer mit einem definierten klicken ein. Die farbzusammenstellung blau/anthrazit/orange gefällt mir sehr gut. Der toploader hat ein großes hauptfach mit einem am rücken liegenden, flachen, abgetrennten bereich, in dem man gut flache gegenstände in din a4 größe unterbringen kann. Zusätzlich ist das hauptfach über einen großen reißverschluss auch von der seite aus zugänglich.

Black Crevice Erwachsene Rucksack Centennial : Alles sitzt, alles passt!

Wir nutzen diesen rucksack für längere cacherunde, unser alter 40 l rucksack wurde viel zu klein. Dieser ist ein echtes platzwunder. 60 liter gehen hinein und es gibt soviele seitentaschen und möglichkeiten dinge unterzubringen ohne immer erst im gesamten rucksack zu kramen. Die beschreibung hier im artikel ist super und genau richtig, daher gehe ich auf einzelne details jetzt nicht ein. Ich bin nicht sehr groß (152cm), doch ich kann den rucksack perfekt einstellen, dass er gut sitzt. Der beckengurt ist toll, so dass der rucksack mehr halt hat und nicht immer hin und her wackelt. Preis jetzt im angebot ist auch klasse, allerdings würde ich persönlich keine 170 € ausgeben hierfür. Die regenfolie ist leicht heraus zu holen und auch nach der trocknung gut zu verstauen. Kann diesen rucksack für lange touren nur empfehlen.

Funktionaler rucksack mit durchdachten details. Das österreichische unternehmen black crevice, eine mir bisher unbekannte firma, vertreibt artikel für wintersport, outdoor und camping. Im sortiment ist auch der rucksack centennial mit einem innenvolumen von 45 l, einem gesamtvolumen von 60 l und einem eigengewicht von 1,5 kg – eine ideale größe für unsere wochenendtouren. Der rucksack hat ein rückenpaneel und macht auf anhieb einen solide verarbeiteten eindruck – kleine fäden, die an vielen stellen abstehen, entpuppen sich als nicht ordentlich abgeschnittene fadenenden ansonsten sauber verarbeiteter nähte. Das material ist recht dünn und lässt feuchtigkeit durch, wirkt aber dennoch robust. Die reißverschlüsse wirken strapazierfähig und sind leichtgängig, einzig die verschlüsse, insbesondere der am beckengurt, wirken recht leicht und dünn, rasten nicht immer mit einem definierten klicken ein und konnten bislang nicht völlig überzeugen. Die farbzusammenstellung blau/anthrazit/orange gefällt mir sehr gut. Der toploader hat ein großes hauptfach mit einer innen liegenden reißverschluss-kartentasche und einem flachen innenfach in din a4 größe. Zusätzlich verfügt der rucksack über eine mit reißverschluss geschützte fronttasche, zwei reißverschlussfächer im deckel (ein flaches, geschlossenes, von oben zugängliches fach, sowie eine netztasche im innern des deckels), und eine weitere, mit reißverschluss gesicherte netztasche im linken beckenflügel. In einem bodenfach befindet sich, mit einem gurt sicher befestigt, ein neongelber regenschutz, der innerhalb weniger sekunden über den rucksack gestülpt werden kann und bei regen gut sichtbar ist.

Black Crevice Erwachsene Rucksack Centennial

  • Tourenrucksack aus robusten Materialien, hochwertige Verarbeitung, großzügiger Stauraum
  • Bewährtes Tragesystem, perfekte Lastenverteilung, hervorragendes Belüftungssystem
  • Weich gepolsterter Beckengurt und Rückenpaneel, anatomisch geformte, weich gepolsterte Schultergurte, Verstellriemen für exakte Rucksackpositionierung
  • Hochwertige Reißverschlüsse, Schlaufen mit Fixierung für Trekkingstöcke und mehr, abnehmbare Regenhülle
  • Farben: blau, rot, grün, schwarz, Volumen: 45 Liter, Gewicht: 1,5 Kg, original verpacktes Markenprodukt

Robuster tourenrucksack für mehrtägige touren. Der black crevice centennial ist ein tourenrucksack für mehrtägige touren. Er ist robust, hat ein schickes design, ist sauber verarbeitet und aus sehr abriebfestem material gefertigt und besitzt hochwertige reisverschlüsse. Die lastverteilung finde ich sehr gut und die belüftung ist durchdacht. Er hat weich gepolsterte becken- und schultergurte und eine ebensolche rückseite. Die taschen im einzelnen:• 1 tasche unten (enthält den regenschutz für den man im bedarfsfall über den rucksack ziehen kann), mit reisverschluß• 1 abnehmbare tasche oben, mit reisverschluß• 2 netztaschen auf der linken und rechten seite (z. Für trinkflaschen)• 1 tasche vorne, mit reisverschluß• 1 kleine netztasche mit reisverschluß im linken hüftpolster• 1 dokumententasche mit reisverschluß, rückseite innen• 1 tasche innen, oben offen, rückseite innensonstiges:• die weiße aufschrift auf dem rucksack relektiert• es gibt kleine reflektoren an den netztaschen links und rechts• der rucksack besitzt unten 2 schlaufen, für die befestigung von trekkingstöcke• tragegriff• der innenraum des rucksackes ist mit einem zugband oben verschließbar• es gibt 2 karabiner, innen, oben.

Black Crevice Erwachsene Rucksack Centennial : Gute qualität und hoher tragekomfort, aber keine 60 liter. Heute möchte ich den tourenrucksack “centennial 60l” aus dem hause black crevice vorstellen. Dieses model gibt es in den vier verschiedenen farben blau, rot, grün und schwarz. Ein wirklich schöner rucksack und ich bin sehr zufrieden mit der qualität und dem tragekomfort. Der rucksack bietet viel stauraum, viele fächer und netztaschen, so dass man immer die möglichkeit hat seine sachen gut für rucksackverhältnisse zu ordnen und auch schnell an die gewünschten sachen ran zu kommen. Alles ist gut verarbeitet, so dass ich denke, dass nähte und reißverschlüsse lange halten sollten.  auch wenn der rucksack stark befüllt ist, ist er angenehm zu tragen: das tragesystem ist gut durchdacht und die gurte sind schön weich gepolstert. Ich bin der meinung es müsste sich bei diesem modell allerdings eher um einen 40 bis 45 liter rucksack handeln, wenn ich mir die maße anschaue (ich messe 62 cm x 32 cm x 20 cm) und ihn mit anderen wanderrucksäcken der größenordnung vergleiche. Für 60 liter erscheint er mir zu kompakt, auch wenn nach oben und in die tiefe ist noch etwas an zusätzlichem platz ist wenn man die zugbänder weitet. Alles in allem von mir für das preis- / leistungsverhältnis gute 4 sterne.