Tag Archives: Hama

Hama Kamerarucksack für DSLR Kamera und Ausrüstung, Absolut klasse! Guter Kauf!

Top für leichtes fotogepäck für tagesausflüge zu fuß oder mit dem rad. Es ist schon mein vierter kamerarucksack. Ich habe ihn gewählt, weil ich von spiegelreflexkameras auf systemkameras umgestiegen bin und dazu einen rucksack wünschte, der leicht ist und den ich immer dabei haben kann. Der rucksack ist wirklicht leicht und gut zu tragen und trotzdem passt meine systemkameraausrüstung gut hinein: 1 sony alpha 6000 inkl. 16-50 und ein 50-210 mm telezoom. Mein sigma 30 mm hat eine eigene kleine hülle. Die passt gut noch neben den fotobeutel. Zusätzlich habe ich in der seitlichen außentasche meist eine 0,5 l-wasserflasche und vorne in der außentasche noch sonnenbrille, cap, regenjacke,. Mein tablet habe ich nur im flugzeug in der tasche dabei. Der vorteil dieser tasche ist, dass ich sie fast immer bei mir habe, weil sie so leicht und angenehm zu tragen ist.

Der große vorteil dieses rucksackes ist sein geringes gewicht von ca. 840gwas nützt mir – auf flugreisen – ein rucksack mit super tragekomfort und dicker polsterung als schutz für die ausrüstung, wenn er dann leer schon 2,5kg wiegt?kamera mit angesetztem tamron 150-600mm passt knapp hinein, ein zweiter kamerabody,100mm makro und zwei weitwinkelzooms auch. Dann ist der rucksack voll und man hat die gewichtsgrenze der meisten linienfluggesellschaften erreicht. Dann merkt man auch, dass die verarbeitung nicht so toll ist: bei meinem exemplar hat die naht eines tragegurtes nachgegeben. Nach einsatz von nadel und eines robutes polyesterfadens ist das problem beseitigt.

Allgemein lässt sich nichts schlechtes über den rucksack sagen. Für einsteiger perfekt, da er nicht viel kostet und ein einsteiger-equipment wohl auch genügend platz findet. Sobald man aber mit kit-objektiv, weitwinkel und tele unterwegs ist und sicherheitshalber seinen blitz dabei hat und eventuell einen batteriegriff, wird es extrem eng im rucksack. Für meine anforderungen inzwischen nicht mehr zu gebrauchen. Das ändert aber nichts daran, dass die verarbeitung einfach klasse ist. Hier sind die Spezifikationen für die Hama Kamerarucksack für DSLR Kamera und Ausrüstung:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Wanderrucksack für Spiegelreflexkamera, Systemkamera, Objektive, Equipment, Tablet, Notebook, Proviant, Kleidung etc.: perfekt für Foto-Wanderungen, extrem leicht (nur 700 g Eigengewicht), handgepäcktauglich
  • Herausnehmbare, gepolsterte Kameratasche mit Schnellzugriff von außen: flexibel einteilbar durch zwei herausnehmbare Klett-Inneneinteiler (z. B. für Objektive), mit Kordelzug verschließbar, Innenmaß Kamerafach: 22 x 11 x 17 cm
  • Gepolstertes Fach für Tablet/Notebook bis 13 Zoll im Hauptfach, gekennzeichnete Fächer für Batterien und SD-Karten unter dem seitlichen Deckel
  • Netztasche außen für Flasche, Reißverschlussfach vorne für Wertgegenstände, verstellbare Stativschlaufe, Hauptfach mit Doppel-Reißverschluss, flexibles Netzfach vorne für z. B. Regenjacke, Rucksack Volumen: 20 L (ohne Zubehör)
  • Lieferumfang: 1x Kamera-Rucksack Bormio, 1x Kameratasche, 2x Inneneinteiler

Der große vorteil dieses rucksackes ist sein geringes gewicht von ca. 840gwas nützt mir – auf flugreisen – ein rucksack mit super tragekomfort und dicker polsterung als schutz für die ausrüstung, wenn er dann leer schon 2,5kg wiegt?kamera mit angesetztem tamron 150-600mm passt knapp hinein, ein zweiter kamerabody,100mm makro und zwei weitwinkelzooms auch. Dann ist der rucksack voll und man hat die gewichtsgrenze der meisten linienfluggesellschaften erreicht. Dann merkt man auch, dass die verarbeitung nicht so toll ist: bei meinem exemplar hat die naht eines tragegurtes nachgegeben. Nach einsatz von nadel und eines robutes polyesterfadens ist das problem beseitigt.

Top für leichtes fotogepäck für tagesausflüge zu fuß oder mit dem rad. Es ist schon mein vierter kamerarucksack. Ich habe ihn gewählt, weil ich von spiegelreflexkameras auf systemkameras umgestiegen bin und dazu einen rucksack wünschte, der leicht ist und den ich immer dabei haben kann. Der rucksack ist wirklicht leicht und gut zu tragen und trotzdem passt meine systemkameraausrüstung gut hinein: 1 sony alpha 6000 inkl. 16-50 und ein 50-210 mm telezoom. Mein sigma 30 mm hat eine eigene kleine hülle. Die passt gut noch neben den fotobeutel. Zusätzlich habe ich in der seitlichen außentasche meist eine 0,5 l-wasserflasche und vorne in der außentasche noch sonnenbrille, cap, regenjacke,. Mein tablet habe ich nur im flugzeug in der tasche dabei. Der vorteil dieser tasche ist, dass ich sie fast immer bei mir habe, weil sie so leicht und angenehm zu tragen ist.

Kommentare von Käufern :

  • leichter Rucksack
  • Top für leichtes Fotogepäck für Tagesausflüge zu Fuß oder mit dem Rad
  • Absolut klasse! Guter Kauf!

Dieser foto-rucksack ist wirklich klasse. Es passt alles rein, was man für unterwegs benötigt. Würden ich immer wieder kaufen. Besten Hama Kamerarucksack für DSLR Kamera und Ausrüstung (Outdoor Fotorucksack, 20 L, herausnehmbares Kamerafach, Tablet-/Notebookfach, Regenschutz, Stativhalterung, handgepäcktauglich) orange/schwarz

Hama Kamerarucksack für DSLR Kamera und Ausrüstung, unfassbar leicht und trotzdem stabil

Sehr gut verarbeitet, aber leider nicht der boden. Ich habe mir diesen kamera rucksack sehr günstig ( 119 €) als mängelexemplar bestellt, mit dem vermerk kleinerer schönheitsfehler. Leider war der boden wohl versehentlich mit einem cuttermesser aufgeschlitzt, was nicht gut zu flicken wäre. Also habe ich ihn zurück geschickt. Doch nun zum rucksack selbst, er bietet wirklich eine menge stauraum, die schultergurte und auch der das rückenteil sind gut gepolstert und super verarbeitet. Auch das aussenmaterial bietet optimalen kamera bzw. Eigentlich eine klare kaufempehlung, für mich war er zu wuchtig im umfang und größe allgemein, doch das ist subjektiv. Was ich dennoch wirklich nicht gut finde, dass ein so durchdachter rucksack, einen so minderwertigen äussen boden aus lederimmitat hat. Der ganze rucksack an sich hochwertig und der boden besteht aus einer styroporplatte mit dünnem leder immitat.

Super rucksack, toll verarbeitet, geräumig und stabil. Ich habe bereits die kleinere version von diesem hama rucksack, aufgrund von ansteigenden equipment musste was größeres her. Da ich bereits mit der kleineren version gute erfahrungen gemacht habe, habe ich dieses mal den 240’er genommen. Im vergleich zum kleinen, lässt der große sich stabiler tragen, er sitzt angenehmer am rücken und bietet logischerweise mehr platz. Ich bekomme in diesem rucksack unter:- nikon d7100 mit batteriegriff- nikon d5200- sigma 10-20mm objektiv- nikon 18-55 mm objektiv- nikon 18-105 mm objektiv- nikon 40 mm makro objektiv- nikon 50mm objektiv- tamron 70-300 mm objektivdie d7100 in verbindung mit dem sigma 10-20 mm objektiv, das 40mm makro, tamron 70-300, 50mm 1. 8er objektiv und das 18-105 (platzhalter, da dort ein anderes objektiv platz finden wird) finden oben im rucksack ihren platz. Die d5200 in verbindung mit dem 18-105 mm objektiv, ein 18-55mm kit-objektiv, und ein kleiner tragegurt parken unten im boden. Die seitentasche finde ich etwas klein, für handschuhe, mütze oder in meinem fall einen weiteren tragegurt, der auf beide taschen verteil ist, reichen diese aus. Der obere schnellzugriff zur kamera könnte etwas größer sein, wenn eine kamera einen batteriegriff hat. Sie passt durch, aber es wirkt etwas eng.

Meine urlaubsziele sind meist weit und alles andere als konventionell. Meine letzte reise ging nach sri lanka. Meist mit der bahn habe ich eine strecke von mehr als über 1000 km zurück gelegt. Mit stopps an verschiedenen landschaftlich schönen orten wie den tee- oder bananenplantagen oder reisfeldern oder den tollen palmwäldern. Geschlafen in kleinen hütten oder großen lodges. So eine reise bietet jede menge möglichkeiten ein bisschen die landschaft zu erkunden – dann auch gerne zu fuß und natürlich bewaffnet. Dieser rucksack hier bietet alles was mein herz begehrt.

Key Spezifikationen für Hama Kamerarucksack für DSLR Kamera und Ausrüstung (Outdoor Fotorucksack, 16 L, Kamerafach herausnehmbar, Tablet-/Notebookfach, Regenschutz, Stativhalterung, handgepäcktauglich) schwarz:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Fotorucksack für Spiegelreflexkamera, Objektive, Equipment, Tablet, Notebook, Proviant, Kleidung etc.: perfekt für ausgedehnte Foto Trekkingtouren, handgepäcktauglich, extrem leicht (nur 850 g Eigengewicht)
  • Herausnehmbare, gepolsterte Kameratasche: mit Klettstreifen im unteren Teil des Rucksacks fixierbar, flexibel einteilbar durch vier herausnehmbare Klett-Inneneinteiler (z. B. für Objektive), Innenmaß Kamerafach: 26 x 11 x 16 cm
  • Hauptfach in zwei separate Teile getrennt, Zugriff von oben und unten, zwei Seitentaschen für Flaschen, verstellbare Stativschlaufen, integrierte Regenhaube, Rucksack Volumen: 1×6 L (ohne Zubehör)
  • Separates Fach für Tablets bis 10,1 Zoll oder Notebooks bis 15 Zoll, längenverstellbare, gepolsterte Schultergurte, Hüftgurt mit Reißverschlusstaschen für z. B. Handy, Brustgurt mit Signalpfeife
  • Lieferumfang: 1x Kamera-/Trecking Rucksack Trekkingtour 160, 1x Kameratasche, 4x Inneneinteiler

Kommentare von Käufern

“Guter, durchdachter Rucksack, der leider etwas zu schmal für lichtstarke Optiken ist., Super Rucksack, toll verarbeitet, geräumig und Stabil, Stabiler Rucksack der enorm viel Platz bietet”

Praktischer und durchdachter rucksack für fototouren, auch mit dem rad. Fotorucksäcke sehen manchmal seltsam aus und bieten viel zu wenig platz für kleidung, getränke etc. , wohingegen reine treckingrucksäcke die wertvolle fotoausrüstung nicht wirklich gut schützen. Exakt die kobination aus beidem bietet hama nun mit der kamera-/trekkingrucksack. Im unteren bereich ist eine vollwertige fototasche mit ordentlich dicker polsterung, die eine kamera und zwei wechselobketive (oder halt eines plus externem blitz) aufnehmen kann. Der obere bereich kann ein notebook/tablet bis ca. Größe a4 aufnehmen plus kleidung, getränke usw. Dazu kommen diverse kleinere außentaschen, so z. Ein kleines fach für handy oder ein paar münzen im gürtel.

Hama “daytour 230” oder “daytour 240” ?. Hallo,ich habe mir den daytour 240 hier bestellt, weil ein fotorucksack auf reisen hin und wieder doch besser geeignet ist, als eine fototasche. Nach wochenlangem recherchieren landete ich beim daytour 240 und wurde aktuell nicht enttäuscht. Meiner meinung nach bietet er ein sehr gutes preis-/leistungs-verhältnis (ist nicht mein erster fotorucksack). Es wird eine weile dauern, um zu sehen, wie gut sich der rucksack im fotoalltag bewährt; wie praktisch die variablen unterteilungen innen sind und wie gut die reißverschlüsse sind bzw. Ansonsten sitzt der rucksack auch bepackt recht bequem und angenehm. Wie das auf längeren touren und wanderungen aussieht, wird der kommende sommer zeigen. Ich selbst bringe im oberen teil locker meine nikon d750 mitsamt batteriehandgriff und einem 24-120mm zoom unter. Das gps muss aber vom blitzschuh abgenommen werden. Hama Kamerarucksack für DSLR Kamera und Ausrüstung (Outdoor Fotorucksack, 16 L, Kamerafach herausnehmbar, Tablet-/Notebookfach, Regenschutz, Stativhalterung, handgepäcktauglich) schwarz Bewertungen